PlayStation Classic: Diese 20 Spiele packt Sony auf die Retro-Konsole

Am 3. Dezember 2018 wird die PlayStation Classic in den Handel gelangen. Sony hat inzwischen bekannt gegeben, welche Spiele auf der Retro-Konsole vorinstalliert sind. Ihr dürft euch auf Klassiker aus verschiedenen Genres freuen.

Sony liefert die PlayStation Classic mit insgesamt 20 vorinstallierten Spielen aus. Zumindest die etwas älteren Zocker unter euch dürften sich an viele davon erinnern. Eines der Highlights ist etwa "Grand Theft Auto": Im ersten Teil der "GTA"-Serie steuert ihr euren Charakter noch aus der Vogelperspektive, was dem Spielspaß aber keinen Abbruch tut. Im Gegensatz zum überaus erfolgreichen "GTA V" steht allerdings mehr die Jagd nach Highscores im Vordergrund. Erreicht ihr bestimmte Punktezahlen, schaltet ihr neue Stadtteile frei.

Für jeden Geschmack das Passende

Ebenfalls zu den auf der PlayStation Classic vorinstallierten Spieleperlen zählt "Metal Gear Solid": Es handelt sich um den ersten Teil der Reihe, der 3D-Grafik geboten hat. Als ehemaliger Agent schleicht ihr durch Alaska, um im Auftrag der US-Regierung Geiseln zu befreien und Terroristen unschädlich zu machen. Leise bewegen solltet ihr euch auch in "Resident Evil: Director’s Cut". Hier müsst ihr euch als Mitglied einer Spezialeinheit nach euren verschollenen Kollegen umschauen – und euch dabei gegen Zombies zur Wehr setzen.

Unter den restlichen Spielen finden sich zahlreiche weitere Top-Titel aus der 32-Bit-Ära: "Final Fantasy VII" etwa ist bis heute einer der beliebtesten Teile der erfolgreichen JRPG-Serie. "Tekken 3" war damals eines der angesagtesten Kampfspiele und "Rayman" zählte zu den besten Jump'n'Runs.

Darüber hinaus erhalten Käufer der PlayStation Classic folgende Spiele: "Battle Arena Toshinden", "Cool Boarders 2", "Destruction Derby", "Intelligent Qube"/"Kurushi", "Jumping Flash!", "Mr. Driller", "Oddworld: Abe’s Oddysee", "Revelations: Persona", "Ridge Racer Type 4", "Super Puzzle Fighter II Turbo", "Syphon Filter", "Tom Clancy’s Rainbow Six", "Twisted Metal" und "Wild Arms".


Weitere Artikel zum Thema
Xperia 0: Plant Sony 2020 die totale Flagg­schiff-Verwir­rung?
Christoph Lübben
Das Xperia 5 (Bild) ist die kompakte Version des Xperia 1 – und das Xperia 3 ist angeblich nochmals kleiner. Alles klar?
Sony soll das Xperia 0 und weitere Smartphones für 2020 planen. Zwar klingt zumindest das Null-Modell spannend. Doch was soll das mit den Namen?
Die Sony WF-1000XM3 im Test: Sind die In-Ear-Kopf­hö­rer den Preis wert?
Viktoria Vokrri
Supergeil !17Wir haben die Sony WF-1000MX3 getestet.
Wir haben uns die Sony WF-1000XM3 im Test genauer angesehen und uns die Frage gestellt: Sind die In-Ears ihren stolzen Preis wirklich wert?
Sony Xperia 5 und ein Bezie­hungs­drama – was uns diese Woche bescherte
Claudia Krüger
Claudis Wochenrueckblick
Diese Woche hatte einiges zu bieten! Gute Neuigkeiten für Huawei, neues zur Apple Card und zum Galaxy S11. Und einige Tests.