PlayStation TV: Sony startet Verkauf am 14. November

Unfassbar !7
Sony Playstation TV
Sony Playstation TV(© 2014 CURVED)

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Sony seine "Micro-Konsole" PlayStation TV auch nach Deutschland. Verkaufsstart soll am 14. November 2014 sein und eine Liste der kompatiblen PS4-Spiele hat der Hersteller jetzt auch veröffentlicht.

Im Juni kündigte Sony auf der Spielemesse E3 an, die in Japan bereits erhältliche Set-Top-Box im Herbst als PlayStation TV nach Europa zu bringen. Mit dem 14. November gab der Hersteller inzwischen einen genauen Termin für den Verkaufsstart bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung wird wie bereits zuvor angekündigt bei 99 Euro liegen. Im Preis enthalten sind Gutscheine für drei PS Vita-Spiele: Worms Revolution Extreme, Velocity Ultra und OlliOlli.

Mit der kleinen Box könnt Ihr Spiele von Eurer PlayStation 4 auf einen weiteren Fernseher in Eurer Wohnung streamen und auch Titel von der PS Vita, der PSP oder der PS One auf den großen Bildschirm holen. Zusätzlich bietet Euch die Micro-Konsole Zugriff auf das Streaming-Angebot der Musik- und Videoportale des japanischen Konzerns.

Hunderte Spiele wandern von der einen Konsole zu der Anderen

Zum Start der PlayStation TV am 14. November will Sony dafür sorgen, dass Ihr bereits hunderte Spiele über die kleine Konsole zocken könnt. Zum Start sollen unter anderen folgende Titel zur Verfügung stehen: Crash Bandicoot, Driver, God of War Collection, Grand Theft Auto: Vice City Stories, Killzone Mercenary, LittleBigPlanet, Metal Gear Solid, Pixeljunk Monsters: Ultimate HD, Rayman Origins, Spyro The Dragon, Tekken und Tomb Raider. Die komplette Liste der kompatiblen Titel findet Ihr im PlayStation Blog.

Wie sich PlayStation TV von Chromecast, Apple TV und Fire TV unterscheidet, haben wir in diesem Vergleich für Euch zusammen getragen.


Weitere Artikel zum Thema
Folio: Das ist Leno­vos falt­ba­res Tablet
Guido Karsten1
Das Lenovo Folio ist einklappbar und verhältnismäßig dick
2016 gab es auf der Hausmesse "Lenovo Tech World" ein biegsames Smartphone zu sehen. Nun folgt das Folio-Tablet, das sich zum Smartphone falten lässt.
Deluxe-Kopf­hö­rer Blue Ella und Sadie im Test: teure, tolle Töner
Das Zwillingspaar: Blue Sadie und Ella im Test.
Die Kopfhörer Sadie und Ella von Blue unterscheiden sich optisch kaum. Dabei sind sie grundverschieden. Das macht sich auch im Preis bemerkbar.
So soll das iPhone 8 ausse­hen: Design steht angeb­lich fest
Michael Keller10
Her damit !36Netz- und Akkuanzeige sollen sich beim iPhone 8 neben den Frontkamerasensoren befinden
Apple hat sich auf das finale Design festgelegt: Im Internet sind neue Bilder aufgetaucht, die das Jubiläums-iPhone zeigen sollen.