Pocophone F1: Xiaomi verteilt MIUI 11 und schenkt euch neue Features

MIUI 11 ist auf dem Pocophone F1 angekommen
MIUI 11 ist auf dem Pocophone F1 angekommen(© 2018 Xiaomi)

Im Mitte Oktober startete Xiaomi die MIUI 11 Beta auf dem Pocophone F1 und gab ein Versprechen: Die stabile Version solle innerhalb von zwei Wochen folgen. Der Hersteller hielt Wort. Das Update ist bereits verfügbar.

"Hey Poco-Fans, wir haben mit dem Rollout von MIUI 11 für das Pocophone F1 begonnen", verkündet Manmohan Chandolu von Xiaomi India auf Twitter. Der Hersteller verteilt das Update wie gewohnt gestaffelt. Es kann also sein, dass es durchaus noch etwas dauert, bis MIUI 11 auf eurem Gerät verfügbar ist, während andere die Aktualisierung bereits herunterladen können. Es gibt aber durchaus auch schon Nutzerberichte aus Deutschland, die das Update bereits installieren konnten.

Beliebte Funktionen für Pocophone F1

Zum Download-Paket zählt unter anderem das Android-Sicherheitsupdate für Oktober 2019. Euer Fokus dürfte allerdings ganz sicher auf den neuen Features von MIUI 11 liegen. Neu sind unter anderem dynamische Hintergrundbilder. Diese zählen angeblich übrigens zu den beliebtesten neuen Funktionen.

Es gibt zudem einen Dark Mode, der sowohl Augen als auch Akku schont. Euch stehen darüber hinaus neue Gestaltungsmöglichkeiten des Always-On-Displays zur Verfügung. Die Benutzeroberfläche sieht auch anders aus. Xiaomi legt den Fokus mehr auf Inhalte, ohne an tollen Farben zu sparen.

Viele weitere Xiaomi-Smartphones erhalten Update ebenfalls

Hinzugefügt hat der Hersteller auch dynamische Sounds, die euch zum Beispiel bei der Alarm-App mit Vogelgezwitscher und Windgeräusche begegnen. Ihr könnt zudem Anrufe und Nachrichten schneller beantworten, ohne die eigentlich aktuell geöffnete App extra verlassen zu müssen. Insgesamt scheinen sich auch Apps schneller zu öffnen und das Touch-Display des Pocophone F1 rascher auf Eingaben zu reagieren.

Es handelt sich übrigens nur um ein Update auf MIUI 11 und nicht auf Android 10. Die Benutzeroberfläche, die Xiaomi derzeit für das Pocophone F1 verteilt, basiert noch auf Android 9. Zuvor hat der chinesische Hersteller das Update bereits für andere Geräte verteilt und es sollen noch einige weitere folgen, wie ihr in unserer Übersicht zum MIUI 11 Update nachlesen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 4: Hat das Warten endlich ein Ende?
Francis Lido
Her damit !43Das Xiaomi Mi Mix 4 löst wohl bald seinen Vorgänger (Bild) ab
Der Release des Xiaomi Mi Mix 4 steht offenbar kurz bevor. Ein großer Online-Händler listet das Smartphone bereits in seinem Shop.
Xiaomi Mi Note 10: So eindrucks­voll sehen die Makro-Fotos aus
Guido Karsten
Die Fünffach-Kamera des Xiaomi Mi Note 10 leistet Beachtliches
Das Xiaomi Mi Note 10 bietet ein Fünffach-Kamerasystem mit 108-MP-Linse. Aber auch mit dem integrierten Makro-Objektiv sind tolle Aufnahmen möglich.
MIUI 11: Update bringt über­fäl­li­ges Android-Feature auf Xiaomi-Smart­pho­nes
Francis Lido
Peinlich !7Auch das Xiaomi Mi Mix 2 bekommt bald einen App-Drawer
Ein Update für MIUI 11 macht es möglich: Xiaomi-Smartphone bekommen endlich ein Feature, das andere Android-Smartphones schon längst bieten.