"Pokémon GO" feiert Geburtstag – mit Pikachu-Boni

Pokémon GO ist jetzt zwei Jahre alt
Pokémon GO ist jetzt zwei Jahre alt(© 2018 Pokémon GO)

Pokémon GO gibt es jetzt schon seit geraumer Zeit: Genauer gesagt könnt ihr in dem AR-Mobile-Game nun schon seit knapp zwei Jahren auf die Jagd gehen. Entwickler Niantic feiert nun den Geburtstag der App – und Pikachu feiert mit.

Bis zum 31. Juli 2018 werdet ihr in Pokémon GO nun Pikachu und Pichu häufiger antreffen, berichtet die offizielle Webseite des Mobile-Games. Das beliebte Taschenmonster Pikachu hat sich zudem auf die warme Jahreszeit eingestellt und ist bis Ende Juli mit einem Strohhut sowie mit einer Sonnenbrille ausgestattet. Wollt ihr es in diesem Aufzug haben, solltet ihr also nicht zu lange warten, ehe ihr auf die Jagd nach neuen Pokémon geht.

Pikachu-Looks für euren Avatar

Vorteile erhalten zudem auch Besitzer einer goldenen Pikachu-Fan-Medaille. Gleich mehrere Items könnt ihr dann erwerben, mit denen ihr euren Avatar schmücken könnt. Niantic nennt etwa ein spezielles T-Shirt sowie Pikachu-Ohren. Offenbar gibt es aber auch noch weitere Gegenstände. Ihr solltet also demnächst einen Blick in den Shop von Pokémon GO werfen.

Es ist nicht neu, dass ihr zu bestimmten Events ein Pikachu mit speziellen Outfits fangen könnt. Schon in der Vergangenheit hat Niantic eines der wohl bekanntesten Pokémo zeitweise in Verkleidungen gesteckt. Zum ersten Geburtstag der App konntet ihr etwa für kurze Zeit ein Pikachu mit der Mütze von Ash Ketchum finden. Ash ist die Hauptperson aus der Anime-Serie von Pokémon.


Weitere Artikel zum Thema
Hoff­nung für Huawei? Google legt ein Wort bei Donald Trump ein
Lars Wertgen
Gefällt mir7Neue Huawei-Handys gibt es derzeit nicht mit Google-Diensten
Derzeit muss Huawei bei neuen Smartphones auf Google-Apps verzichten. Nun will der Suchmaschinenriese dem Hersteller helfen.
Honor View 30 Pro und 9X Pro auf dem Weg nach Europa
Lars Wertgen
Das Honor View 30 Pro unterstützt 5G
Das Honor View 30 Pro und Honor 9X Pro kennen wir bereits aus China. Nun schaffen es beide Geräte auch nach Europa. Es gibt aber einen Haken.
Samsung-Backup erstel­len: So sichert ihr eure Daten bei Galaxy-Smart­pho­nes
Tobias Birzer
Ihr wollte eure Daten sichern? So erstellt ihr bei Samsung-Smartphones ein Backup.
Auf dem Smartphone befinden sich wertvolle Dateien, die niemand verlieren will. Wie ihr ein Samsung-Backup erstellt, erfahrt ihr hier.