Produktion des iPhone SE 2 soll bald beginnen

Her damit18
Das iPhone SE soll 2018 einen Nachfolger erhalten
Das iPhone SE soll 2018 einen Nachfolger erhalten(© 2016 CURVED)

Apple plant ein neues "Einsteiger-Smartphone": Angeblich befindet sich die Entwicklung des iPhone SE 2 in einem fortgeschrittenen Stadium. Apple will Gerüchten zufolge schon in Kürze mit der Produktion des Gerätes beginnen.

Apple soll das iPhone SE 2 vorbereiten: Die Produktion des neuen günstigen iPhones beginnt angeblich im zweiten Quartal 2018, berichtet Digitimes. Da das Gerät schon im Mai oder Juni der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, ist es wahrscheinlich, dass Apple die Massenproduktion direkt im April startet. Somit dürften auch Features und Design des Smartphones demnächst feststehen – sofern sie das nicht schon tun.

Kabelloses Laden und iPhone-7-Chip

Das iPhone SE 2 soll dem Vorgänger ähnlich sein: Im Gegensatz zum erhältlichen Gerät werde der Nachfolger allerdings kabelloses Laden unterstützen, ganz wie iPhone 8 und iPhone X. Möglich wird dies vermutlich durch die Wahl von Glas als Material für die Rückseite. Ein anderes Feature des Jubiläums-iPhones wird das SE 2 aber angeblich nicht bekommen: Face ID mit einer 3D-Abtastung des Gesichts.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Apple dem iPhone SE 2 eine im Vergleich zum Vorgänger verbesserte Ausstattung verpasst. Bereits im Sommer 2017 hieß es, dass in dem Gerät ein schnellerer Chipsatz als im iPhone SE verbaut werden soll. Möglicherweise handelt es sich dabei um den A10, der auch das Herzstück des iPhone 7 darstellt. Sollte Digitimes mit seiner Prognose recht behalten, müssen wir uns noch ein paar Monate gedulden, bis wir Gewissheit erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 mini vs. iPhone SE (2020): Das sind die Unter­schiede
Lars Wertgen
iPhone 12 mini iPhone SE (2020) im direkten Vergleich
iPhone SE (2020) und iPhone 12 mini – die kompakten Handys von Apple. Bei der Größe hören die Gemeinsamkeiten allerdings schon auf. Unser Vergleich.
iPhone 11, SE und XR: Apple streicht die Kopf­hö­rer
CURVED Redaktion
Ab sofort werden alle Modelle bei Apple nur noch ohne Kopfhörer und Netzteil geliefert
Das iPhone 12 war erst der Anfang: Auch dem iPhone 11, SE und XR liegen nun weder Kopfhörer noch ein Netzteil bei.
Pixel 4a vs. iPhone SE im Vergleich: Ist das Google-Handy ein Voll­tref­fer?
Guido Karsten
Gefällt mir26Das Google Pixel 4a bietet für 349 Euro offenbar ein gutes Gesamtpaket
Das Pixel 4a bietet offenbar eine gute Kamera und räumt mit einigen Schwächen von Android auf. Wie schlägt es sich im Vergleich mit Apples iPhone SE?