Programmierschnittstellen nicht urheberrechtlich geschützt

Sogenannte " Programmierschnittstellen" unterlägen nicht dem Urheberschutz, unterteilte der zuständige Richter im Fall von Oracle und Google. Oracle hatte gegen Google Klage eingereicht, da ihrer Auffassung nach Urheberrechts- sowie Patentverletzungen durch Google vorlagen. Durch den Richterspruch ist die Situation in der ersten Instanz geklärt worden. Oracle wolle aktuellen Informationen zufolge in Berufung gehen.