PS4 wird zur Spielhalle: Konami veröffentlicht klassische Spiele-Kollektion

Konami feiert seinen 50. Geburtstag und nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Der Hersteller geht zurück zu seinen Anfängen und verwandelt eure PS4 in eine Spielhalle.

Zur "Arcade Classics"-Kollektion zählen insgesamt acht Titel, darunter "Scramble" aus dem Jahr 1981. "Typhoon (A-Jax)" und "Nemesis (Gradius)" sowie "Vulcan Venture (Gradius II)". Mit TwinBee ist zudem ein Spiel dabei, das 1985 exklusiv in Japan erschien. Über dem Artikel findet ihr einen Clip zu "Nemesis" – um schon einmal ein paar Erinnerungen zu wecken.

Kollektionen auch für Xbox und Nintendo Switch

Zum Paket gehört zudem ein digitales Bonus-Buch mit neuen Daten zu den Games, Interviews und anderen noch nie veröffentlichten Hintergrundinformationen. Die Spielereihe könnt ihr ab dem 18. April 2019 ausschließlich digital kaufen. Außer für die PlayStation 4 bringt die japanische Spieleschmiede die Games auch für die Xbox One, Computer (Steam) und die Nintendo Switch heraus. Der Preis liegt bei 19,99 Euro.

Im Frühsommer 2019 legt Konami dann mit zwei weiteren Jubiläumseditionen für die aktuellen Plattformen nach: Der Hersteller plant eine Kollektion der Castlevania-Serie. Dracula stellt ihr euch unter anderem in den NES-Titeln "Castlevania" und "Castlevania III" in den Weg. Bestätigt sind zudem "Castlevania II", das für den Game Boy erschienen ist, sowie der Super-Nintendo-Titel "Super Castlevania IV". Vier weitere Spiele will Konami in Kürze ankündigen. Die dritte Kollektion im Bunde befasst sich mit den Contra-Spielen (in Deutschland: "Probotector"), darunter "Contra", "Super Contra", "Super C" und "Contra III".


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Einige Nutzer­na­men ändern sich auto­ma­tisch
Christoph Lübben
Sony hat die Namensänderungen freigegeben – und direkt im Anschluss selbst einige PSN-IDs geändert
Ihr könnt euren Namen nun auf der PlayStation 4 ändern. Sofern Sony das nicht schon für euch getan hat.
PlaySta­tion 4: Ab sofort könnt ihr euren PSN-Namen ändern
Christoph Lübben
Euer Name auf der PlayStation 4 ist nun nicht mehr in Stein gemeißelt
Euer PSN-Name ist peinlich oder benötigt ein Update? Nun könnt ihr eure Online-ID für die PlayStation 4 ändern. Allerdings gibt es dabei Risiken..
PlaySta­tion 4: Diese Control­ler-Desi­gns hat Sony (zum Glück) verwor­fen
Christoph Lübben
DualShock 4: Für dieses Gamepad-Design hat sich Sony letztendlich entschieden
Bei der Entwicklung seines PlayStation-4-Controllers hat Sony mit verschiedenen Designs experimentiert. Einige davon sehen kurios aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.