PS5: Video zeigt den DualSense-Controller in freier Wildbahn

Die PS5 wird zusammen mit dem neuen DualSense-Controller erscheinen
Die PS5 wird zusammen mit dem neuen DualSense-Controller erscheinen(© 2020 Sony)

Nicht mehr lange bis zum Release der PS5: Ende 2020 soll die neue Ausgabe von Sonys Spielkonsole endlich erscheinen. Schon jetzt gibt es eine Preview der neuen DualSense-Controller, die euch die Wartezeit verkürzen kann. Das entsprechende Video findet ihr weiter unten in diesem Artikel.

Der kurze Clip stammt von Geoff Keighley, der den DualSense-Controller der PlayStation 5 offenbar bereits ausprobiert hat. Darin sehen wir das Gamepad der PS5 auf einem Tisch liegen – und eine Hand, die danach greift. Zwar sehen wir den Controller noch nicht in Aktion, doch das Video liefert bereits einen Vorgeschmack. Zu den Erfahrungen mit dem Controller soll es zudem noch ein längeres Video geben, das am 17. Juli 2020 um 18 Uhr erscheint.

Haptisches Feedback und Adaptive Trigger

Bislang gab es die PS5-Controller nur auf Renderbildern zu sehen, meistens überschattet von der Konsole selbst. Entsprechend dürfte das Herz manches Gamers höher schlagen, wenn er das Gamepad nun zum ersten Mal in Aktion erlebt. Entsprechend groß ist die Aufregung: Wie wird sich das haptische Feedback anfühlen? Wie die sogenannten "Adaptive Trigger"? Und wie werden die Leuchteffekte der Buttons aussehen?

All das wird uns Geoff Kneighley vermutlich am Abend des 17. Juli zeigen und seine Meinung dazu abgeben. Unklar ist allerdings bislang, welches Spiel er für die Demonstration des PS5-Controllers spielen wird. Denn auch darauf dürfte ein Augenmerk der Fans liegen. Informationen zu den ersten Spielen für die PlayStation 5 gibt es bereits.

Wann könnt ihr vorbestellen?

Wartet ihr schon sehnsüchtig auf die neue Spielekonsole von Sony? Zum Glück gibt es bereits zahlreiche Informationen zur PS5: So sollt ihr die Konsole möglicherweise schon Ende November 2020 erwerben können. Angeblich hat Sony die Produktion gesteigert, sodass viele Interessenten das Gadget noch vor Weihnachten erhalten.

Der Preis der PlayStation 5 wird zum Release voraussichtlich je nach Modell zwischen 400 und 500 Euro betragen. Unklar ist hingegen immer noch, wann die Vorbesteller-Phase endlich startet. Ein Gerücht Mitte Juli 2020 hat sich nur kurze Zeit später als Irrtum herausgestellt.


Weitere Artikel zum Thema
PS5 vorbe­stel­len ab August und Start­schuss mit "God of War"-Ankün­di­gung?
Guido Karsten
Her damit10Steht eine letzte große Ankündigung vor dem Start der PS5-Vorbestellungen aus?
Ein neuer Termin für den Startschuss der PS5-Vorbestellungen steht im Raum. Außerdem soll Sony das Geheimnis um ein neues God of War für PS5 lüften.
PS5 vorbe­stel­len: Jetzt wird es span­nend
Guido Karsten
Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor
Wer die PS5 vorbestellen möchte, muss schnell sein. Sony bereitet Gamer und den Handel auf den großen Ansturm vor – und der kann jeden Moment starten.
PS5-Produk­tion massiv gestei­gert: Bessere Chan­cen auf Kauf vor Weih­nach­ten?
Guido Karsten
Womöglich wird es zum Release der PS5 mehr Geräte geben als bisher befürchtet
Die PS5 könnte zum nahenden Verkaufsstart wie schon ihre Vorgänger sehr knapp werden. Sony steuert nun aber offenbar kräftig gegen.