PS5 vorbestellen: Jetzt wird es spannend

Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor
Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor(© 2020 YouTube/PlayStation)

Wer die PS5 vorbestellen möchte, der sollte spätestens ab jetzt die Nachrichten genau im Blick behalten. Sony äußert sich immer konkreter dazu, wie der Verkauf ablaufen wird – und arbeitet an Maßnahmen, um es eBay-Verkäufern möglichst schwer zu machen, an die neue Konsole zu kommen.

Sony ist sich der Problematik bewusst: Zum Start der PS5-Vorbestellungen werden unzählige Gamer weltweit Geschäfte und Online-Shops stürmen, um sich ein Exemplar der neuen Spielkonsole zu sichern. Damit alle die gleichen Chancen haben, hat der Hersteller nun erklärt, dass es zumindest keinen unangekündigten Start geben soll. Wer die PS5 vorbestellen möchte, soll also die Möglichkeit erhalten, sich auf den Verkaufsstart vorzubereiten. Außerdem soll Sony die Produktion der Konsole hochgeschraubt haben.

PlayStation-Store auf eBay-Reseller vorbereitet

Wer schon einmal Konzertkarten bekannter Künstler ergattern wollte, wird es vermutlich schon einmal erlebt haben: Auch wenn der Vorverkauf rechtzeitig angekündigt ist, kann es schwer sein, Tickets zu erhalten. Schuld daran sind häufig Reseller, also Menschen, die begehrte Tickets in großer Zahl kaufen, um sie im Anschluss beispielsweise via eBay zu überhöhten Preisen weiterzuverkaufen. Damit diese Leute euch nicht das Leben schwer machen, wenn ihr die PS5 vorbestellen möchtet, hat Sony sich etwas überlegt.

Zumindest im PlayStation-Store soll es ein Limit von einer Konsole pro Käufer geben. Das berichtet die US-Webseite Tweaktown und bezieht sich dabei auf einen Beitrag im Resetera-Forum, demzufolge man entsprechende Hinweise im Code der PlayStation-Direct-Shop-Webseite gefunden habe. Hier heißt es, dass eine Fehlermeldung angezeigt werden soll, sobald Interessenten versuchen, mehr als eine PS5 in den Warenkorb zu legen und vorzubestellen.

Wieso ihr trotzdem schnell sein müsst, wenn ihr die PS5 vorbestellen möchtet

Ähnlich wie bei Konzerttickets ist aber vermutlich auch die Maßnahme gegen eBay-Reseller der PS5 nur eingeschränkt wirksam. Schließlich wird die neue PlayStation nicht nur direkt über Sony, sondern und sogar in erster Linie über die vielen Händler vertrieben – und ob diese ebenfalls nur limitierte Stückzahlen anbieten werden, ist zumindest fraglich. Es ist daher in jedem Fall zu empfehlen, dass ihr euch beeilt, wenn ihr die PS5 vorbestellen möchtet.

Damit ihr den Pre-Order-Start der PS5 nicht verpasst, ist es dringend ratsam, die Social-Media-Kanäle von Sony auf Twitter und Facebook zu beobachten und sich auf der offiziellen Seite des Herstellers für den Newsletter anzumelden.


Weitere Artikel zum Thema
PS5 vorbe­stel­len ab August und Start­schuss mit "God of War"-Ankün­di­gung?
Guido Karsten
Her damit10Steht eine letzte große Ankündigung vor dem Start der PS5-Vorbestellungen aus?
Ein neuer Termin für den Startschuss der PS5-Vorbestellungen steht im Raum. Außerdem soll Sony das Geheimnis um ein neues God of War für PS5 lüften.
PS5: Video zeigt den DualSense-Control­ler in freier Wild­bahn
Michael Keller
Die PS5 wird zusammen mit dem neuen DualSense-Controller erscheinen
So sieht er also "in echt" aus, der DualSense-Controller für die PlayStation 5: Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das den PS5-Controller zeigt.
PS5-Produk­tion massiv gestei­gert: Bessere Chan­cen auf Kauf vor Weih­nach­ten?
Guido Karsten
Womöglich wird es zum Release der PS5 mehr Geräte geben als bisher befürchtet
Die PS5 könnte zum nahenden Verkaufsstart wie schon ihre Vorgänger sehr knapp werden. Sony steuert nun aber offenbar kräftig gegen.