Pulse HR: Withings kündigt neuen Fitness-Tracker mit langer Akkulaufzeit an

Der Pulse HR und die Health-Mate-App
Der Pulse HR und die Health-Mate-App(© 2018 Withings)

Withings hat einen neuen Fitness-Tracker vorgestellt: Der Withings Pulse HR folgt auf den 2013 veröffentlichten Vorgänger. Herausragendes Merkmal ist die lange Akkulaufzeit: Angeblich müsst ihr das Wearable erst nach 20 Tagen aufladen.

Der Withings Pulse HR bietet laut Hersteller die wichtigsten Funktionen der Smartwatch Steel HR, die seit Kurzem auch als Limited Edition mit goldenem Gehäuse erhältlich ist. Wie das "HR" in der Bezeichnung andeutet, überwacht das Wearable unter anderem euren Herzschlag. Es erfasst euren Puls sowohl tagsüber als auch nachts in Zehn-Minuten-Intervallen. Während sportlicher Betätigung erfolgt die Messung der Herzfrequenz dagegen ununterbrochen.

GPS nur mit Smartphone

Darüber hinaus bietet der Withings Pulse HR "Multisport-Tracking für über 30 verschiedene Aktivitäten wie Yoga, Volleyball, Rudern, Boxen, Skifahren und Eishockey". Auf dem OLED-Display seht ihr währenddessen stets eure aktuelle Herzfrequenz. Über die Health-Mate-App für euer Smartphone könnt ihr einstellen, welche Aktivität der Pulse HR auf seinem Bildschirm anzeigt.

Euer Smartphone benötigt ihr ebenfalls, wenn ihr Connected GPS verwenden wollt: Dann könnt ihr per GPS von euch zurückgelegte Strecken protokollieren – etwa beim Gehen, Laufen oder Radfahren. Geschwindigkeit, Distanz und Herzfrequenz lassen sich dabei in Echtzeit auf dem Display des Pulse HR ablesen.

Die Health-Mate-App zeigt den Streckenverlauf außerdem auf einer Karte an. Auch zum Schwimmen ist der Fitness-Tracker offenbar geeignet: Er ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern (5 ATM) wasserdicht. Über die Webseite des Herstellers könnt ihr den Withings Pulse HR bereits vorbestellen – für 129,95 Euro . In den Handel gelangen wird er am 5. Dezember 2018.


Weitere Artikel zum Thema
Withings Move ECG ist da: Analoge Uhr kann Leben retten – wie Apple Watch
Michael Keller
Mit der Withings Move ECK könnt ihr euch am Handgelenk ein EKG erstellen lassen
Die Withings Move ECG ist keine Smartwatch im eigentlichen Sinne. Sie bietet aber ein Kern-Feature der Apple Watch: die EKG-Funktion.
Withings Move: Neue Kollek­tion mit güns­ti­gen Smart­wat­ches in edler Optik
Francis Lido
Withings Move: Die Timeless-Chic-Ausführungen sehen deutlich schicker aus als die Standardmodelle (Bild)
Die Withings Move Timeless Chic ist eine günstige Smartwatch im edlen Look. Sie ist ab sofort in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich..
Withings Move: Bunte und güns­tige Smart­watch nun noch güns­ti­ger
Guido Karsten
Eine Besonderheit der Withings Move ist die bunte Vielfalt an Armbändern und Gehäusen
Withings Move gehört ohnehin zu den günstigeren Smartwatches. Wenige Monate nach ihrem Erscheinen kostet sie nun aber noch weniger.