Qualcomm Toq: Smartwatch lässt Euch nun SMS diktieren

Die Toq versteht und versendet jetzt mündlich diktierte SMS
Die Toq versteht und versendet jetzt mündlich diktierte SMS(© 2014 Youtube/Qualcomm Toq)

Interessantes Feature für das Nischen-Wearable: Die Toq von Qualcomm erhält derzeit ein Update, mit dem Ihr der Smartwatch künftig kurze SMS diktieren könnt. Derzeit ist das Feature zunächst nur auf Englisch erhältlich, die Diktatzeit ist auf neun Sekunden begrenzt – ausreichend, für eine kurze Antwort.

Eigentlich ist Qualcomm als Hersteller von Prozessoren bekannt, mit der Toq hat sich das Unternehmen auch auf den Wearable-Sektor gewagt. Ähnlich wie Google Glass wird die Smartwatch als Entwicklungsprototyp produziert und in geringen Stückzahlen an Entwickler verkauft. Technische Voraussetzung für ein Synchronisieren mit einem Smartphone oder Tablet ist das Betriebssystem Android 4.0 oder höher.

Weitere Artikel zum Thema
Jaybird RUN im Test: In-Ear-Kopf­hö­rer mit exzel­len­tem Sound
Alexander Kraft
Die RUN sind die ersten "truly wireless"-Kopfhörer von Jaybird und überzeugen auf Anhieb.
Mit den Kopfhörern X3 und Freedom überzeugte uns Jaybird bereits. Mit den neuen RUN wollen sie aus dem Erfolgssprint einen Marathon machen. Der Test.
Play­sta­tion 5: Neue Gerüchte gren­zen den Erschei­nungs­ter­min weiter ein
Boris Connemann2
Die PS4 Pro ist schon recht hübsch. Wie wird die PS5 aussehen?
In seinem aktuellen Podcast äußert sich ein Analyst nun zu seiner Einschätzung, wann die Playstation 5 das Licht der Spielewelt erblicken wird.
iPhone 7 bis X: Fish­ball-Aufsteck­linse ermög­licht 360-Grad-Fotos und Videos
Guido Karsten2
Fishball YouTube Sora Elcan
Wer mit dem iPhone 7 oder einem neueren Modell 360-Grad-Aufnahmen machen möchte, kann zu einer Fishball-Linse greifen. Die ist sogar recht günstig.