Siri kann jetzt auch rappen

Supergeil !10
Siri Rap
Siri Rap(© 2014 Youtube/Skeewiff)

Siri, Siri, Siri, can't you see: Apples Sprachassistentin offenbart völlig neue und unerwartete Talente. Oder hättet Ihr gedacht, dass sich Siri als echte Hip-Hop-Queen erweist? Zwei Produzenten aus London haben ihr einen fetten Track auf den elektronischen Leib gezimmert, woraufhin diese sich mit krassen Sprach-Skills bedankt. 

Wie das Londoner Produzenten-Team Skeewiff, bestehend aus Alex Rizzo und Elliot Ireland gegenüber dem Guardian vor Kurzem erläutert hat, waren sie von der Zusammenarbeit mit Siri total geflasht. Als Erstes ließen die beiden Apples Sprachassistentin den Text des Songs "Know How" von Young MC vorlesen. Anschließend verpassten sie der Smartphone-Stimme noch einen englischen Akzent, der zusammen mit Siris mechanischer Klangfarbe eine hitverdächtige Kombination ergeben hat. Das Ganze musste dann nur noch passend zurechtgeschnitten und mit dem Beat unterlegt werden.

Sister Siri is in da Hood

Den fertigen Track könnt Ihr Euch via Soundcloud auf die Ohren geben. Doch nicht nur in dem aktuellen "Hit" erweist sich Siri als echter Ghetto Superstar. So beweist sie ihr außerordentliches Rap-Talent auch mit einer "Hypnotize"-Interpretation von Notorious B.I.G., wovon Ihr Euch in folgendem Video selbst überzeugen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Neue Serie "Britan­nia": Das "Game of Thro­nes" der Antike?
Markus Fiedler
Königstochter Kerra kämpft gegen innere und äußere Feinde des Reiches.
Mit "Britannia" wollen Sky und Amazon offensichtlich eine Alternative zum Kampf um die sieben Königreiche abliefern – gelingt das?
Nintendo Switch: "Super Smash Bros." soll noch 2018 erschei­nen
Lars Wertgen
"Super Smash Bros." zählt zu den beliebtesten Spielereihen von Nintendo
Bekommt die Nintendo Switch endlich "Super Smash Bros."? Das Spiel soll angeblich noch in diesem Jahr erscheinen.
JBL Link 300 im Test: Smar­ter Blue­tooth-Laut­spre­cher mit Bass
Jan Johannsen
Steht besser mit dem Rücken zur Wand: Der JBL Link 300 schickt den Sound nur nach vorne raus.
8.7
Der Google Assistant macht den JBL Link 300 smart. Was der Bluetooth-Lautsprecher alles kann und wie er klingt, erfahrt ihr im Test.