Razer Hammerhead: Die schwarzen AirPods, die Apple euch nicht gönnt

Supergeil !10
Die Razer Hammerhead True Wireless kosten etwa 120 Euro
Die Razer Hammerhead True Wireless kosten etwa 120 Euro(© 2019 Razer)

Wer über In-Ear-Kopfhörer spricht, stößt derzeit direkt auf die gerade erst vorgestellten AirPods Pro. Die Razer Hammerhead hingegen dürften das Segment neu aufmischen. Denn sie haben ein Merkmal, auf das ihr bei den Apple-Produkten verzichten müsst. 

Die Kopfhörer des Herstellers für Gaming-Zubehör ähneln den AirPods Pro sehr, wie ihr oben im Bild erkennen könnt. Allerdings gibt es die Razer Hammerhead in einem edlen Schwarz. Jene Farbrichtung wünschen sich viele auch für die AirPods, die es (bislang) aber nur in Weiß gibt. Razer integriert zudem sein Logo markant auf der Rückseite der Ohrstöpsel.

Klarer Sound und mächtige Bässe

Die True Wireless Earphones geben euch ordentlich auf die Ohren: Der Hersteller verspricht einen klaren Sound mit kräftigen Bässen. Das Gadget soll demnach das "Maximum aus Musik, Filmen und Spielen herausholen". Im Gaming-Modus punkten die Kopfhörer zudem mit extrem niedriger Latenz. Ton und Video sollen dann perfekt synchronisiert sein.

Via Touch-Steuerung könnt ihr eure Musik zudem steuern und ein Lied unter anderem pausieren oder zum nächsten Track wechseln. Ihr nehmt Anrufe an, lehnt sie ab oder beendet ein Gespräch. Außerdem könnt ihr den virtuellen Assistenten eures Smartphones aktivieren.

Razer Hammerhead: Für Gamer, Film-Fans und Sportler

Die Kopfhörer sind mit Bluetooth 5.0 ausgestattet und nach IPX4 gegen Spritzwasser, Schweiß und Staub geschützt. Ihr könnt sie also auch im Fitnessstudio und für Outdoor-Workouts nutzen. Die Akku-Laufzeit beträgt drei Stunden, mit dem Lade-Etui könnt ihr die Kopfhörer vier Mal aufladen. Dann muss die Ladestation selbst an die Steckdose.

Jene drei Stunden sind im Vergleich zu den AirPods etwas wenig. Diese kommen auf bis zu fünf Stunden. Zudem scheint es bei den komplett kabellosen Razer Hammerhead kein aktives Noise Cancelling zu geben.

Der Preis ist dafür umso attraktiver: Die Razer Hammerhead Wireless Earbuds kosten 119,99 Euro. Sie sind im Vergleich zu den AirPods Pro also deutlich günstiger. Diese kosten 279 Euro und sind ab dem 30. Oktober 2019 im Handel erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Razor Phone 2: Update auf Android Pie ist da
Michael Keller
Das Razer Phone 2 ist seit Oktober 2018 im Handel erhältlich
Das Razer Phone 2 ist Ende 2018 noch mit Android Oreo als Betriebssystem erschienen. Nun rollt das Update auf Android Pie aus.
Razer Phone 3: Ist Schluss mit der Gaming-Smart­phone-Reihe?
Lars Wertgen
Die zweite Generation des Razer Phone könnte die vorerst letzte sein
Das Razer Phone 3 könnte ein Wunschtraum bleiben. Der Hersteller hat die Produktion angeblich eingestellt.
Razer Phone 2 bekommt in Kürze Android Pie
Christoph Lübben
Das Razer Phone 2 lässt euch bald unter Android Pie zocken
Für das Razer Phone 2 steht Android Pie vor der Tür. Das entsprechende Update soll schon bald erscheinen, aber keine neuen Razer-Features mitbringen.