Really Advanced Search: Immer schön auf "Suchen" klicken!

Mit der brandneuen "really advanced search" kann man seine Suche besonders gut einschränken und nach vielen Kriterien filtern. So gibt es beispielsweise die Optionen: “rhyming slang for” oder “this exact word or phrase, whose sum of unicode code points is a mersenne prime.” Man kann sogar nach “embarrassing grammatical faux pas” und "Fonts" filtern", teilte heute der Google-PR-Manager Stefan Keuchel mit.

Durch das neue Such-Interface lässt sich die Suche bis ins kleinste Detail einschränken. So soll sogar der Wahrheitsgehalt des Inhaltes bestimmt oder die Reihenfolge der eingegebenen Wörter genau eingehalten werden.

Probiert es einfach aus! Und nicht vergessen: Unten immer schön auf  "Advanced search" klicken ;)



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.