Redmi K30 Pro: In dieser Farbe ist das Xiaomi-Handy eine echte Schönheit

Das Redmi K30 Pro besitzt eine Pop-up-Kamera
Das Redmi K30 Pro besitzt eine Pop-up-Kamera(© 2020 Redmi via Weibo)

Vor Kurzem durften wir uns über die ersten Bilder zum Redmi K30 Pro freuen. Abgebildet war das Xiaomi-Handy darauf in Türkis. Nun zeigt uns ein Leak-Experte das kommende Top-Smartphone in Violett.

Das Redmi K30 Pro in Lila hat es Ishan Argawal offenbar angetan. Jedenfalls schreibt er auf Twitter, dass es im gut gefalle. Eigentlich habe das aber mit einem anderen Gerät zu tun: dem Huawei Mate 30 Pro Cosmic Purple. Denn diesem ähnele das Redmi K30 Pro in Violett. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen:

Links seht ihr das violette Redmi K30 Pro, auf der rechten Seite das Mate 30 Pro. Die Ähnlichkeit ist nicht zu leugnen. Vor allem wegen des runden Kameramoduls, das beide Geräte ziert.

Redmi K30 Pro: Launch in Kürze

Welche Farbvarianten uns sonst noch erwarten, dürften wir bereits nächste Woche erfahren. Denn am 24. März wird Xiaomi das Redmi K30 Pro vorstellen. Also genau zwei Tage bevor mit dem Huawei P40 ein Konkurrent Premiere feiert. Bereits vor der Enthüllung versorgt uns der Hersteller aber in regelmäßigen Abständen mit Informationshäppchen.

Über den Weibo-Auftritt von Redmi haben wir etwa bereits erfahren, dass das K30 Pro den aktuellen Android-Top-Chipsatz erhalten wird: Auf den Snapdragon 865 dürften sogar Besitzer des Galaxy S20 ein wenig neidisch sein.

Aus den bislang veröffentlichen Bildern geht außerdem hervor, dass uns eine ausfahrbare Frontkamera erfahrt. Die Pop-up-Lösung macht eine Notch im Display überflüssig und lässt mehr Platz für die eigentliche Bildfläche.

Hauptkamera mit vier Linsen

Auf der Rückseite verbaut Xiaomi gleich vier Linsen. Wie ihr auch in dem Tweet weiter oben sehen könnt, sind diese in einem runden Kamera-Modul untergebracht. Ein etwas gewöhnungsbedürftiger Anblick, der allerdings nicht neu ist: Neben dem anfangs erwähnten Huawei Mate 30 Pro besitzt etwa auch das OnePlus 7T ein solches Kamera-Modul.

Was das Redmi K30 Pro sonst noch so auf dem Kasten hat, erfahren wir dann spätestens am 24. März. Wir sind schon gespannt, was Xiaomi sich hat einfallen lassen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Patent mit Wasser­fall-Display: Das Smart­phone der Zukunft?
Claudia Krüger
Xiaomi-Patent: Ist das das Smartphone der Zukunft?
Xiaomi-Patent mit Wasserfall-Display gesichtet: Wird das der Nachfolger des Mi 10 (Pro)?
Xiaomi gegen Huawei: Doch kein Seiten­hieb wegen fehlen­der Google-Dienste?
Claudia Krüger
UPDATENicht meins13Xiaomi kommt mit Google-Diensten – Huawei nicht.
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
AirPods-Konkur­renz für unter 100 Euro? Das sind die Xiaomi Mi Air 2S
Guido Karsten
Nicht meins9Auf die Xiaomi Airdots Pro 2 (Bild) folgen nun Kopfhörer mit gesteigerter Akkulaufzeit
Die Xiaomi Airdots Pro 2 sind auch unter dem Namen Xiaomi Mi Air 2 bekannt. Auf sie folgen nun die Xiaomi Mi Air 2 mit mehr Akkukapazität.