Bestellhotline: 0800-0210021

Redmi Note 10: Deutschland-Start steht kurz bevor

Xiaomi Redmi Note 9T
Dem Note 9T (Bild) gesellt sich bald das Redmi Note 10 hinzu (© 2021 CURVED )
profile-picture

25.02.21 von

Robert Kägler

Endlich ist offiziell auch in Deutschland bestätigt: Xiaomi lädt zum globalen Launch-Event für das Redmi Note 10 ein. In wenigen Tagen will der chinesische Hersteller die nächsten Modelle der beliebten Note-Serie vorstellen. Wir verraten, wann und wo ihr zum Event-Stream einschalten und was ihr erwarten könnt.

Nach Indien ist nun auch Deutschland an der Reihe: Xiaomi verschickt derzeit auch hierzulande Einladungen zum Launch-Event für das Redmi Note 10. Am 4. März um 13:00 Uhr deutscher Zeit startet die Online-Vorstellung. Den Live-Stream verfolgt ihr über übliche Kanäle wie Facebook, YouTube, Twitter und Co. Außerdem könnt ihr direkt auf der Herstellerseite einschalten. Nach den bisherigen Gerüchten erwarten wir mindestens ein Basis-Modell und eine Pro-Variante, die in der Mittelklasse Bestseller-Potenzial haben dürften.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
  • 5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Xiaomi Redmi Note 10 (Pro): Das könnt ihr erwarten

Obwohl Xiaomi erst Ende Januar mit dem Redmi Note 9T ein weiteres Mitglied der für ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannten Note-Reihe vorstellte, wartet nun das nächste Modell in den Startlöchern. Auch die anstehenden Mittelklasse-Smartphones der Xiaomi-Tochterfirma dürften dieses Konzept beibehalten.

Eine Fülle an Gerüchten und Leaks zum Redmi Note 10 und 10 Pro hat uns schon einen ungefähren Eindruck von dem vermittelt, was wir erwarten können. Beide Smartphones sollen von einem Snapdragon-Chipsatz angetrieben werden. Dabei sind sowohl der 732G- als auch der 750G-Chip in Kombination mit mindestens 6 GB Arbeitsspeicher im Gespräch.

Die fast randlosen Displays sollen eine erhöhte Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz ermöglichen. Während man beim günstigeren Note 10 vermutlich auf ein IPS-LC-Display setzen wird, könnte sich das Note 10 Pro mit einem OLED-Panel abheben. Bei der Kamera ist noch nicht sicher, ob beide Modelle einen Hauptsensor mit 64 MP oder bei der Pro-Variante sogar 108 MP bieten werden.

Finale Ausstattung und Preise noch nicht bekannt

Für absolute Gewissheit über die Ausstattung und mögliche Preise müssen wir uns noch bis zum Event am 4. März gedulden. Twitter-Leaker Ishan Agarwal verriet vorab aber zumindest die Farbvarianten der Redmi-Smartphones: Das Note 10 soll es in Weiß, Grün und Grau geben. Bei der Pro-Version wählt ihr voraussichtlich zwischen Bronze, Blau und Grau.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Mi 10T Lite mit TW Earbuds Basic 2 Grau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 10T Lite + BLAU Allnet XL 7 GB + Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
19,99 €
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!