Redmi Watch bestätigt: Erwartet uns eine günstigere Xiaomi Mi Watch?

Wie ähnlich sie die Redmi Watch der Xiaomi Mi Watch (Bild?)
Wie ähnlich sie die Redmi Watch der Xiaomi Mi Watch (Bild?)(© 2019 Xiaomi)

Die Xiaomi Mi Watch hat bei ihrer Vorstellung viel Aufsehen erregt. Die Uhr sieht aus wie eine Apple Watch und ist mit einem Preis von umgerechnet 166 Euro deutlich günstiger als das aktuelle Modell von Apple. Die nun bestätigte Redmi Watch könnte für Sparfüchse noch interessanter werden.

Redmi-Boss Lu Weibing hat eine Smartwatch seiner Marke im Grunde genommen bestätigt, wie GizmoChina berichtet. Auf Weibo schreibt er demnach: "Was haltet ihr von der [Xiaomi] Mi Watch? Freut ihr euch auf die Redmi Watch?" Viel eindeutiger geht es nicht. Das Wearable wird mit Sicherheit kommen – womöglich in nicht allzu ferner Zukunft.

Redmi Watch auch im Apple-Design?

Details zu dem Gerät gibt es bislang zwar noch keine. Doch dass der Preis der Redmi Watch unter dem der Xiaomi Mi Watch liegen wird, ist sicherlich keine allzu gewagte Prognose. Schließlich sind auch die Smartphones der Marke in der Regel günstiger als vergleichbare Xiaomi-Handys. Das Gleiche gilt für Laptops und Smart TVs der Marke.

Nicht unwahrscheinlich ist zudem, dass die Redmi Watch ähnlich aussehen wird wie die Xiaomi Mi Watch. Schließlich hat der Hersteller das Design der Apple Watch kopiert. Wieso sollte er das Rad mit der Redmi Watch also neu erfinden? Für die Nutzer wäre das wohl eine gute Nachricht. Denn Apples Smartwatch ist die optisch wohl attraktivste auf dem Markt, aber nicht kompatibel zu Android.

Redmi Watch: Wear OS und MIUI wahrscheinlich

Ein niedrigerer Preis würde wohl auch Abstriche bedeuten. Womöglich bietet die Redmi Watch etwa eine niedrigere Akku-Kapazität als die Xiaomi Mi Watch. GizmoChina spekuliert zudem, dass der eSIM-Support wegfallen könnte. Das würde bedeuten, dass die Smartwatch nur über eine gekoppeltes Smartphone ins Internet gelangt.

Am Betriebssystem wird der Hersteller wohl kaum etwas ändern. Zum Einsatz kommen dürften erneut Wear OS und die Benutzeroberfläche MIUI. Auf diese Kombination setzt Xiaomi auch bei der Mi Watch, von der Gerüchten zufolge übrigens auch eine Pro-Version erscheinen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 4: Hat das Warten endlich ein Ende?
Francis Lido
Her damit !43Das Xiaomi Mi Mix 4 löst wohl bald seinen Vorgänger (Bild) ab
Der Release des Xiaomi Mi Mix 4 steht offenbar kurz bevor. Ein großer Online-Händler listet das Smartphone bereits in seinem Shop.
Xiaomi Mi Note 10: So eindrucks­voll sehen die Makro-Fotos aus
Guido Karsten
Die Fünffach-Kamera des Xiaomi Mi Note 10 leistet Beachtliches
Das Xiaomi Mi Note 10 bietet ein Fünffach-Kamerasystem mit 108-MP-Linse. Aber auch mit dem integrierten Makro-Objektiv sind tolle Aufnahmen möglich.
MIUI 11: Update bringt über­fäl­li­ges Android-Feature auf Xiaomi-Smart­pho­nes
Francis Lido
Peinlich !7Auch das Xiaomi Mi Mix 2 bekommt bald einen App-Drawer
Ein Update für MIUI 11 macht es möglich: Xiaomi-Smartphone bekommen endlich ein Feature, das andere Android-Smartphones schon längst bieten.