Resident Evil 6: Release-Termin verschoben

Wer bei der Überschrift jetzt enttäuscht war, der darf sich gleich freuen. Denn Capcom hat den Release-Termin des sechsten Resident Evil-Teils zwar verschoben, aber nicht wie man vielleicht erwarten würde nach hinten, sondern nach vorne.

Resident Evil 6 für PlayStation 3 und Xbox 360 wird demnach nicht wie geplant am 20. November 2012 erscheinen, sondern bereits ab dem 2. Oktober dieses Jahres in den Regalen stehen. Unklar ist noch, ob auch die PC-Version des Shooters auch schon früher auf den Markt kommen wird.

Drei Kampagnen: Leon, Chris und Jake

Außerdem wurde bekannt, dass es in Resident Evil 6 drei Kampagnen gibt, die in beliebiger Reihenfolge gespielt werden können. Eine Kampagne dreht sich um Leon S. Kennedy und spielt in den USA, eine weitere hat Chris Redfield als Hauptperson und ist in China angesiedelt. In der dritten Kampagne, die in Idonia spielt, schlüpft man in die Rolle des neuen Charakters Jake Muller.

Jake ist der Sohn von Albert Wesker. Unterstützt werden die drei Protagonisten von Helena Harper, Piers Nivans und Sherry Birking, die aus vorherigen Teilen von Resident Evil bereits bekannt sind. Eiichiro Sasaki, Game Director von Resident Evil 6, verriet auch noch, dass die Spielzeit des neuesten Teils deutlich länger ist als die des Vorgängers. Jede Kampagne für sich dauert ungefähr so lange wie das komplette Resident Evil 5.

Resident Evil 6 vorbestellen