Rollenspiel-Klassiker Planescape Torment für iOS und Android angekündigt

Der Spiele-Entwickler Beamdog ist besonders für seine Neuauflagen von Rollenspiel-Klassikern wie Baldur's Gate bekannt. Mit der "Planescape Torment - Enhanced Edition" wurde nun ein weiteres Projekt dieser Art angekündigt – und der Release soll schon bald erfolgen.

Das Original Planescape Torment wurde 1999 von den Black Isle Studios und Interplay für den PC veröffentlicht. Nun soll das Rollenspiel genau wie beide Teile der Baldur's Gate-Reihe sowie Icewind Dale in einer "Enhanced Edition" neu erstrahlen. Die wohl auffälligste Verbesserung der Neuauflage ist der 4K-Ultra-HD-Support. Das Original wurde lediglich in einer festen Auflösung von 640 x 480 Pixeln dargestellt. Der Release der Planescape Torment Enhanced Edition soll Android Authority zufolge am 11. April 2017 für PC, Mac, Linux, Android und iOS erfolgen. Während die Android-Version auch auf manchen Smartphones laufen soll, ist die Variante für Apples Mobile-Betriebssystem offenbar nur mit dem iPad kompatibel.

Viele Verbesserungen

Außer technischen Verbesserungen haben die Entwickler von Beamdog aber auch weiter an Planescape Torment gefeilt. So wurden beispielsweise der Soundtrack und das Benutzerinterface optimiert. Inhaltliche Verbesserungen wurden sogar in Zusammenarbeit mit dem Lead-Designer des Originals, Chris Avellone, vorgenommen. Die Tablet-Versionen von Planescape Torment für iOS und Android kommen außerdem mit einer speziell angepassten Steuerung daher, damit sie komfortabel ohne zusätzliche Eingabegeräte über den Touchscreen gesteuert werden können.

Wie viele Fans das Original für sich gewinnen und über fast 20 Jahre halten konnte, zeigt der Erfolg von "Torment: Tides of Numenera". Unter diesem Titel ist nämlich erst Ende Februar 2017 ein per Crowd-Funding finanzierter und inoffizieller Nachfolger zum Rollenspiel von 1999 erschienen. Das Game basiert zwar mittlerweile auf einem etwas anderen Rollenspiel-System, doch kamen für das Spiel über 4 Millionen Dollar zusammen, womit Tides of Numenera zu den am stärksten unterstützten Videospiele-Projekten auf Kickstarter gehört.