Roter Alarm: Samsung Galaxy S10 in neuer Farbe gesichtet

Gefällt mir15
Egal welche Farbe ihr wählt: Die Vorderseite des Galaxy S10 sieht immer gleich aus
Egal welche Farbe ihr wählt: Die Vorderseite des Galaxy S10 sieht immer gleich aus(© 2019 CURVED)

Ist euch das Samsung Galaxy S10 in Weiß, Grün und Schwarz zu unauffällig? Dann könnte euch womöglich eine neue Variante gefallen, die schon bald erscheinen soll. Samsung soll das Top-Modell künftig ebenso in Rot anbieten. Neu wäre dieses Vorgehen des Herstellers nicht.

Sowohl das Galaxy S10 als auch das Galaxy S10 Plus kommen in "Cardinal Red", wie Roland Quandt auf Twitter verkündet. Diese Ausführungen besitzen eine rote Rückseite – was Samsung aber wohl nicht genug ist. Selbst die Tasten an den Seiten sollen in der knalligen Farbe erstrahlen. Ihr könnt euch die Varianten im Tweet am Ende des Artikels selbst ansehen.

Endlich Rot für Deutschland?

Bei Samsung gibt es seit geraumer Zeit einen roten Faden: Wenn ein Top-Modell einige Monate erhältlich ist, erscheinen weitere Farbvarianten. Das war auch schon bei älteren Flaggschiffen der Fall. So gibt es beispielsweise das Samsung Galaxy S8 in Rot. Doch bislang hat es eine rote Ausführung von Samsungs Premium-Modellen noch nicht nach Deutschland geschafft. Üblicherweise sind nicht alle Farben in allen Regionen erhältlich. Wieso Samsung so vorgeht, weiß das Unternehmen womöglich nur selbst.

Vermutlich erfahren wir in wenigen Wochen, ob das Samsung Galaxy S10 in "Cardinal Red" auch in Deutschland erscheint. Quandt zufolge kommt die Ausführung "schon bald". Wir gehen davon aus, dass sie nicht teurer als die bereits erhältlichen Varianten des S10 und S10 Plus ausfallen wird. Von einem Galaxy S10e in Rot ist bislang allerdings keine Rede.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit5Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.
Samsung Galaxy S10 und Note 10: Großes Update kommt in Kürze
Christoph Lübben
Dem Galaxy S10 steht das Update auf One UI 2.1 bevor
Samsung Galaxy S10 und Note 10 erhalten in absehbarer Zeit ein Update. Dieses bringt die Benutzeroberfläche One UI 2.1 mit – inklusive neuer Features.
Galaxy S10: Update behebt nervigs­ten Android-10-Bug aller Zeiten
Christoph Lübben
Gefällt mir6Wischgesten waren auf dem Galaxy S10 mehrere Monate lang von einem sehr nervigen Bug geplagt.
Android 10 lieferte dem Galaxy S10 einen nervigen Wischgesten-Bug, den ein Update endlich adressiert. Wie nervig der Fehler war, erfahrt ihr hier.