Sacred 3: Artwork aufgetaucht – es geht weiter!

Es wird ja schon seit einiger Zeit gemunkelt, dass Publisher Deep Silver in Richtung Sacred 3 noch etwas in petto hat. Als Deep Silver dann Sacred Citadel, ein Sidescroll Hack&Slay im Comic-Stil ankündigte, war die Enttäuschung zunächst groß. Doch echte Sacred-Fans dürfen sich freuen: Auf der Website sacred-world.com ist neben dem Trailer zu Sacred Citadel jetzt ein düsteres Artwork aufgetaucht, das das Sacred 3-Logo ziert und unter dem „Coming Soon“ zu lesen ist.

Neues zu Sacred 3 auf der Gamescon 2012?

Ursprünglich angekündigt wurde Sacred 3 bereits auf der Gamescom 2009, seither war es aber ruhig geworden um das Action-Rollenspiel. Nachdem wir jetzt immerhin einen Hinweis darauf zu sehen bekommen haben, dass Sacred 3 tatsächlich (irgendwann) an den Start gehen soll, warten wir gespannt auf die Gamescom. Denn wenn Deep Silver so kurz vor der wichtigen Spiele-Messe so viel Aufhebens um den dritten Teil der Sacred-Reihe macht, dann darf man ja wohl mit einer Ankündigung und etwas mehr Infos in Köln rechnen.

Eine Facebook-Seite unter dem Namen Sacred World wurde immerhin schon eingerichtet, auf ihr sollen zukünftig News zu Sacred Citadel und Sacred 3 zu lesen sein. Momentan Beschränken sich die Informationen jedoch auf Sacred Citadel, was den Fans bislang eher weniger gut gefällt. Noch ist also alles sehr geheimnisvoll, aber immerhin ist es doch für Sacred-Fans schon einmal gut zu wissen, dass es nach der endlos scheinenden Wartezeit ohne jegliche Lebenszeichen endlich weitergeht – auch wenn derzeit noch völlig offen ist wann und wie.

Wechsel des Entwicklerstudios erschwerte Arbeit

Publisher Deep Silver hat sich die Rechte an Sacred 3 schon vor einiger Zeit gesichert und zeichnete sich für den Vertrieb des Sacred 2 Addons Ice & Blood verantwortlich. Die Schöper der Sacred-Reihe, Ascaron Entertainment, mussten nach dem zweiten Sacred-Teil Insolvenz anmelden. Deep Silver gehört zu Koch Media und hat die Entwicklung von Sacred 3 an Keen Games vergeben.