Samsung-App enthält bereits Zeichnung vom Galaxy S8

Her damit !21
Dieses gerenderte Bild aus der "Sichere Ordner"-App soll das Galaxy S8 zeigen
Dieses gerenderte Bild aus der "Sichere Ordner"-App soll das Galaxy S8 zeigen(© 2017 SamMobile)

Abbildungen des Galaxy S8 sind bereits aus mehreren Quellen ins Netz gelangt. Zuletzt hat der Leak-Experte Evan Blass gerenderte Bilder veröffentlicht, die das Vorzeigemodell gemeinsam mit dem LG G6 in Klarsichthüllen zeigen sollen. Das Design des nächsten Galaxy-Smartphones wird nun offenbar durch Samsung selbst bestätigt – über eine Zeichnung in der "Sichere Ordner"-App.

Im Netz soll nun die "Sichere Ordner"-App für das Galaxy S7 und S7 Edge als APK aufgetaucht sein, die im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem mittlerweile eingestellten Galaxy Note 7 vorgestellt wurde. Die Software ist SamMobile zufolge noch nicht im Google Play Store oder im Galaxy Apps-Store zu finden, da sie offiziell noch gar nicht veröffentlicht wurde. Beim ersten Start des Programms soll eine Einführung die Funktionsweise von "Sichere Ordner" erklären. Die dort erscheinende Zeichnung zeigt angeblich das Galaxy S8.

"Sichere Ordner" für das Galaxy S8

Auf den gerenderten Bildern ist das Design eines Smartphones zu sehen, das oberhalb und unterhalb vom Display nur sehr schmale Ränder besitzt – schmaler als bei den aktuellen Vorzeigemodellen von Samsung. Die Umrisse erinnern dabei stark an andere Abbildungen des Galaxy S8. Zudem legen die Zeichnungen nahe, dass auch der Nachfolger des Galaxy S7 die "Sichere Ordner"-App erhalten wird.

Schon Mitte Dezember 2016 hieß es, dass Samsung die "Sichere Ordner"-App für das Galaxy S7 und S7 Edge nach dem Update auf Android Nougat zur Verfügung stellen könnte. Das Programm erlaubt es, Daten wie Bilder, Videos oder persönliche Dokumente in einem verschlüsselten Ordner abzulegen. Um Zugriff auf die Daten zu erhalten, ist vorher eine Verifizierung des Nutzers notwendig, die zum Beispiel über den Fingerabdrucksensor erfolgt. Ob Samsung die App ursprünglich zusammen mit dem Galaxy S8 veröffentlichen wollte, ist unklar.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen5
Weg damit !12ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.