Samsung ATIV S - Das weltweit erste Windows Phone 8 Smartphone

Nachdem beim aktuellen Samsung Unpacked Event in Berlin zuerst die Android Fraktion mit dem Samsung GALAXY Note II und der Samsung GALAXY Camera bedient wurde, war auch die Windows Phone Fraktion an der Reihe. Zur neuen ATIV getaufen Windows Produktlinie gehört neben drei Windows 8 Geräten auch das erste Smartphone weltweit, das mit Windows Phone 8 läuft - die Rede ist vom Samsung ATIV S.

Das Samsung ATIV S bietet neben einem 4,8 Zoll Display auch einen 1,5 GHz schnellen Dual-Core Prozessor nebst 8 Megapixel Kamera. Da es das Gerät leider nicht live zu bestaunen gab und Samsung auch sonst nicht allzuviel zu dem Gerät zu berichten wußte (wohl um den neuen Stars der GALAXY Reihe nicht die Show zu nehmen), werden nachfolgend die technischen Daten aufgelistet und einige Features von Windows Phone 8 von mir erläutert.

Livebilder vom Unpacked Event

Samsung ATIV S - Technische Daten

  • Display: 4,8 Zoll HD Super-AMOLED (720x1280 Pixel) und 306 PPI
  • Prozessor: 1,5 GHz Dual Core (Krait)
  • Betriebssystem: Windows Phone 8
  • Abmessungen: 137.2 x 70.5 x 8.7 mm
  • Gewicht: 135 Gramm
  • Kameras: 8 Megapixel Haupkamera, 1.9 Megapixel Frontkamera
  • Video: FullHD Videowiedergabe und -aufnahme
  • Speicher: 1GB RAM, 16GB/32GB interner Speicher + microSD Slot
  • Akku: 2300 mAh
  • GPS: A-GPS, GLONASS
  • Netze: HSPA+ bis 42 MBit/s, Quad-Band 850, 900, 1800, 1900 MHz
  • Schnittstellen: WLAN a/b/g/n & Channel bonding, Bluetooth 3.0, NFC, USB 2.0
  • Windows Services: Windows UI, Internet Explorer 10, Office für WP8 (PowerPoint, Word, Excle, One Note), Bing Search, Bing Map, SkyDrive, Windows Store, Music, Video, Games, WalletHub, DataSmart
  • Samsung Services: ChatOn, SamsungHub (Samsung MusicHub, Samsung Zone, Photo Editor, Mini Diary, Now (Daily Briefing)

Die Hardwareausstattung des Samsung ATIV S liest sich mehr als ordentlich, ist sie doch ungefähr auf dem Niveau des aktuellen Android Top-Modells Samsung GALAXY S3. Ob man das HD Super-AMOLED Display, den integrierten Speicher oder die 8 Megapixel-Kamera nimmt, all dies klingt sehr vertraut. Der sowohl in Windows Phone 8, als auch in der regulären Windows 8 Version genutzte neue NT Kernel ist vertrauenswürdigen Gerüchten zufolge deutlich performanter als der noch in Windows Phone 7 genutzte CE Kernel. Man kann also davon ausgehen, dass das Samsung ATIV S mit dem neuen Prozessor Performance Meilensteine setzen wird.
Ansonsten beherrscht das Gerät HSPA+ Kanalbündelung, was bis für eine mobile Datenübertragung von zu 42 MBit/s sorgen soll. Dies sollte in meinen Augen dafür sorgen das man mit dem Samsung ATIV S ein wirkliches Top-Modell unter den Windows Phone 8 Smartphones bekommen wird. Egal was Nokia, HTC oder Huawei in Kürze an Windows Phones aus dem Ärmeln schütteln wird, das Samsung ATIV S wird vermutlich in der Riege vorne dabei sein.

Windows Phone 8

Neben den zuvor genannten technischen Daten hier in paar Neuerungen des Betriebssystemes. Windows Phone 8 unterstützt endlich Mehr-Kern-Prozessoren und feinere Displayauflösungen, aus diesem Grund kommt auch das Samsung ATIV S mit einem Dual-Core Prozessor und 720P HD-Displayauflösung daher. Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung von microSD Karten zur Speichererweiterung, endlich ist man als User nicht mehr fest auf den verbauten Speicher festgelegt. Das Samsung ATIV S kann mit herkömmlichen microSD-Karten umgehen, genauso wie mit Sonderformen wie microSD-HC (bis zu 64 GB) und microSD-XC.

Neu ist auch der vorinstallierte Internet Browser in Form des Internet Explorer 10. Dieser bietet unter anderem einen Echtzeit-Anti-Fishing Filter sowie eine wesentlich bessere Gesamtperformance (u.a. bei JavaScript und HTML5). Auch eine NFC Unterstützung wurde erstmals eingeführt. Das Sharing per NFC soll leicht vonstatten gehen, ebenso wird Windows Phone eine digitalen Brieftasche und eine Bezahlfunktion in eben dieser bereitstellen. Näheres zu den Möglichkeiten von NFC in Windows Phone 8 findet ihr in diesem Artikel.

Auch für Business-Anwender hat Samsungs ATIV S einiges zu bieten. So fallen hier die Stichworte Microsoft Exchange ActiveSync, On-Device Verschlüsselung (BitLocker), MDM, CompanyHub, Office 365 sowie Lync. Unter anderem bedeutet das bessere Verschlüsselung der Daten und gesichertes Booten. Durch nahtlose Office Integration könnte Windows Phone 8 wirklich eine ernstzunehmende Option für Business-Anwender werden.

Aber auch auf der optischen Seite hat sich bei Windows Phone 8 etwas getan, so können die einzelnen Kacheln (englisch: tiles) jetzt auch in der Größe skaliert werden. Dadurch sind nun bis zu vier Kacheln pro Reihe möglich, oder eine einzelne große Kachel die über vier Spalten und zwei Zeilen reicht. Damit soll der im wesentlichen bekannte Startscreen  deutlich mehr Informationen anzeigen, ohne dass der Anwender blättern muss.

Was leider noch nicht bekannt gegeben wurde ist der genaue Starttermin für das Windows Phone 8 Betriebssystem, von dem natürlich auch der Marktstart des Samsung ATIV S abhängen wird. Aktuellen Branchengerüchten zufolge wird mit einer Veröffentlichung gegen Ende Oktober gerechnet. Irgendwann nach diesem Datum wird dann also auch das Samsung ATIV S an den Start gehen dürfen.

Produktbilder von Samsung

Leider hat Samsung wie bereits erwähnt keine Livegeräte vom ATIV S Vorort gehabt, sodass ein persönlicher Eindruck vom Gerät und insbesondere vom neuen Windows Phone 8 erstmal nicht möglich war. Des Weiteren gibt es beim Samsung ATIV S neben dem noch unbekannten Erscheinungsdatum leider auch noch keinen Verkaufspreis. Auf Seiten der Hardware sind auf jeden Fall schon mal die Hausaufgaben gemacht, jetzt liegt es daran wie Windows Phone 8 auf dem Smartphone- und dem gesamten IT-Markt angenommen wird.

Pressemeldung:Samsung präsentiert das weltweit erste Windows Phone 8