Samsung eröffnet 60 Premium-Stores in Europa

Eine ganze Reihe von Läden nur für Samsung-Produkte.
Eine ganze Reihe von Läden nur für Samsung-Produkte.(© 2014 CC: Flickr/Andrew Currie)

Samsung-Fans werden sich bald in Läden umsehen können, in denen nur Produkte des koreanischen Elektronik-Konzerns angeboten werden. Nach dem Vorbild der Apple Stores eröffnet Samsung im Frühjahr dieses Jahres 60 neue Premium-Stores in ganz Europa. Konkrete Standorte wurden aber noch nicht bekanntgegeben.

The Phone House wird zu Samsung-Premium-Store

Wie Samsung per Pressemitteilung erklärte, hat das Elektronik-Unternehmen eine Zusammenarbeit mit der britischen Firma Carphone Warehouse vereinbart. Diese sieht vor, dass die neuen Samsung-Premium-Stores keine komplett neuen Läden werden. Vielmehr sollen Filialen von Carphone Warehouse zu reinen Samsung-Shops umgebaut werden. In diesen ausgewählten Geschäften gibt es dann nur noch Produkte und Service rund um die Geräte des südkoreanischen Elektronik-Riesen.

Carphone Warehouse betreibt bereits rund 1.400 Filialen in Großbritannien und auf dem europäischen Festland – dort allerdings unter dem Namen The Phone House. Laut Samsung sollen die ersten 60 Premium-Stores in Großbritannien, Irland, Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden und den Niederlanden entstehen. In Spanien gibt es seit Anfang 2013 bereits drei reine Samsung-Premium-Stores.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei: Ist nach EMUI 11 Schluss?
Michael Keller
Für Huawei Mate 40 Pro (Bild) und Co. soll 2021 ein neues Betriebssystem erscheinen
Huawei arbeitet schon länger an einem eigenen Betriebssystem als Android-Ersatz. Nun zeichnet sich ab, wann wir mit der Einführung rechnen können.
iPhone 12: Kann es AirPods und Co. mit Ener­gie versor­gen?
Michael Keller
Das iPhone 12 fällt optisch durch flache Kanten auf – und durch die blaue Farbvariante
Könnt ihr mit dem iPhone 12 andere Geräte aufladen? Hinweise auf eine solche Funktion liefert ein offizielles Dokument.
iPhone 12: Warum ihr nach dem Kauf die Corona-Warn-App über­prü­fen soll­tet
CURVED Redaktion
Nach dem Einrichten des iPhone 12 solltet ihr die Corona-Warn-App überprüfen (Bild: Galaxy S10)
Nach der Einrichtung des iPhone 12 (Pro) kann es unter Umständen zu Problemen mit der Corona-Warn-App kommen.