Samsung eröffnet 60 Premium-Stores in Europa

Eine ganze Reihe von Läden nur für Samsung-Produkte.
Eine ganze Reihe von Läden nur für Samsung-Produkte.(© 2014 CC: Flickr/Andrew Currie)

Samsung-Fans werden sich bald in Läden umsehen können, in denen nur Produkte des koreanischen Elektronik-Konzerns angeboten werden. Nach dem Vorbild der Apple Stores eröffnet Samsung im Frühjahr dieses Jahres 60 neue Premium-Stores in ganz Europa. Konkrete Standorte wurden aber noch nicht bekanntgegeben.

The Phone House wird zu Samsung-Premium-Store

Wie Samsung per Pressemitteilung erklärte, hat das Elektronik-Unternehmen eine Zusammenarbeit mit der britischen Firma Carphone Warehouse vereinbart. Diese sieht vor, dass die neuen Samsung-Premium-Stores keine komplett neuen Läden werden. Vielmehr sollen Filialen von Carphone Warehouse zu reinen Samsung-Shops umgebaut werden. In diesen ausgewählten Geschäften gibt es dann nur noch Produkte und Service rund um die Geräte des südkoreanischen Elektronik-Riesen.

Carphone Warehouse betreibt bereits rund 1.400 Filialen in Großbritannien und auf dem europäischen Festland – dort allerdings unter dem Namen The Phone House. Laut Samsung sollen die ersten 60 Premium-Stores in Großbritannien, Irland, Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden und den Niederlanden entstehen. In Spanien gibt es seit Anfang 2013 bereits drei reine Samsung-Premium-Stores.