Samsung Galaxy A3 (2017): Oreo-Update ist jetzt für Deutschland verfügbar

Das Galaxy A3 (2017) bekommt nun Android Oreo
Das Galaxy A3 (2017) bekommt nun Android Oreo(© 2017 CURVED)

Gefühlt vergeht derzeit kaum eine Woche, in der nicht irgendein Samsung-Gerät das Update auf Android Oreo erhält: Nun ist auch das Samsung Galaxy A3 (2017) an der Reihe. Für gleich mehrere Regionen steht die neue Version mittlerweile zur Verfügung. Allerdings erfolgt der Rollout wohl noch nicht "Over the Air" (OTA).

Das Update auf Android 8.0 Oreo ist für das Samsung Galaxy A3 (2017) nun auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz verfügbar, wie SamMobile berichtet. Allerdings sollt ihr derzeit noch keine Update-Benachrichtigungen auf dem Smartphone selbst erhalten, da die neue Version wohl noch nicht OTA verteilt wird. Allerdings ist die Firmware schon verfügbar, sodass ihr diese herunterladen und über einen Computer auf dem Smartphone installieren könnt. Die Version für Deutschland findet ihr beispielsweise bei SamMobile in der Download-Sektion.

Neue Benutzeroberfläche und mehr Sicherheit

Mit an Bord ist das Sicherheitsupdate für April 2018, zudem wird die Benutzeroberfläche auf Samsung Experience 9.0 aktualisiert. Ihr erhaltet also gleich mehrere neue Features durch die Aktualisierung. Falls es euch zu mühsam ist, die neue Version über euren Computer auf dem Galaxy A3 (2017) zu installieren, müsst ihr euch womöglich nicht lange gedulden, ehe ihr die Update-Benachrichtigung auch direkt auf dem Smartphone erhaltet.

Samsung war in den vergangenen Monaten sehr fleißig: Nachdem das Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 Android Oreo erhalten haben, wurden mittlerweile auch weitere Modelle wie das Galaxy A5 (2017), das Galaxy S7 und das Galaxy Tab S3 mit der entsprechenden Aktualisierung versehen. Noch hat der Hersteller aber nicht bekannt gegeben, welche Modelle dieses Jahr oder 2019 dann das Update auf Android 9.0 erhalten werden. Sobald das bekannt ist, findet ihr die Informationen in unserer Übersicht zu Android P.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A3 (2017) und A5 (2017) erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juli 2018
Guido Karsten1
Mit dem neuen Update macht Samsung das Galaxy A5 (2017) und das A3 (2017) wieder etwas sicherer
Das Galaxy A5 (2017) und das A3 (2017) werden sicherer: Samsung schließt per Update Sicherheitslücken in der Software der Mittelklasse-Smartphones.
Samsung Galaxy A3 und A5 von 2017 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juni
Guido Karsten
Mit dem neuen Update schließt Samsung auch auf dem Galaxy A3 (2017) mehrere Sicherheitslücken
Samsung hat das Sicherheitsupdate für den Monat Juni 2018 für das Galaxy A3 und A5 (2017) fertiggestellt. In ersten Regionen wird es schon verteilt.
Samsung Galaxy A3 (2017) erhält Sicher­heits­up­date für Juni
Michael Keller2
Das Samsung Galaxy A3 (2017) ist ein beliebtes Mittelklasse-Smartphone
Google hat das Sicherheitsupdate für Juni 2018 noch nicht offiziell angekündigt – Samsung rollt es dennoch bereits für das Galaxy A3 (2017) aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.