Samsung Galaxy A5: Leak-Bilder zeigen den Alpha-Ableger

Mittelklasse ohne Metallmasse: Das Samsung Galaxy A5
Mittelklasse ohne Metallmasse: Das Samsung Galaxy A5(© 2014 SamMobile)

Premium-Gefühl trotz Plastik-Hülle? Das Samsung Galaxy A5 wird dem Samsung Galaxy Alpha vermutlich vom Design her ähnlich sein – aber wahrscheinlich kein Gehäuse aus Metall erhalten. Zu diesem Zweck wollen die Koreaner laut SamMobile das Gehäuse offenbar aus einem neuartigen Material herstellen, das hochwertig wirken und dennoch nicht zu teuer sein soll.

Damit werden frühere Gerüchte von Anfang September 2014 widerlegt, die von einem Galaxy A5 ausgegangen waren, das als Ableger des Samsung Galaxy Alpha ein Gehäuse aus Metall erhalten sollte. Noch im August hatte es geheißen, dass Samsung in Zukunft vorrangig Smartphones mit Metallgehäuse produzieren wolle. In der Vergangenheit war aber das Gerücht aufgekommen, dass Samsung den Einsatz neuartiger Materialien erforsche.

5-Zoll-Smartphone der Mittelklasse

Das Galaxy A5, das bisher unter der Gerätenummer SM-A500 gehandelt wurde, wird Samsung voraussichtlich in der Smartphone-Mittelklasse ansiedeln. Das legen auch die Gerüchte zur Ausstattung des Gerätes nahe, die zum Beispiel von einem Qualcomm Snapdragon 400 als Herzstück ausgehen – derzeit ein typischer Mittelklasse-Prozessor. Das Super-AMOLED-Display des Smartphones wird voraussichtlich fünf Zoll in der Diagonalen messen. Zu den Features des Galaxy A5 zählen die für Samsung typische TouchWiz-Benutzeroberfläche und eine 13-MP-Kamera auf der Rückseite. Die Frontkamera soll mit 5 MP auflösen, weshalb das Gerät als Selfie-Smartphone vermarktet werden könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt das Update auf Android Oreo wieder
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 erhält das Update auf Android Oreo – erneut
Wegen Problemen hat Samsung das Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Nun ist wohl alles im grünen Bereich – der Rollout geht weiter.
Samsung schmeißt alles hin: Kurio­ser Fall­test des Galaxy Note 8
Francis Lido4
Das Galaxy Note 8 sollte besser nicht runterfallen
Ob das nicht nach hinten losgeht? Das Galaxy Note 8 steht im Zentrum eines Samsung-Werbespots über Falltests.
MWC-Besu­cher können das Galaxy S9 virtu­ell anfas­sen
Francis Lido
Das Galaxy S9 soll seinem Vorgänger (Bild) ähnlich sehen
Auf dem MWC 2018 wird Samsung das Galaxy S9 vorstellen. Neben dem echten Gerät wartet wohl auch eine AR-Präsentation auf einige Besucher.