Samsung Galaxy A51: So gut sehen die Makro-Fotos aus

Her damit6
Die Quad-Kamera des Galaxy A51 beinhaltet auch ein Makro-Objektiv
Die Quad-Kamera des Galaxy A51 beinhaltet auch ein Makro-Objektiv(© 2019 Samsung)

Mit dem Samsung Galaxy A51 ist der Nachfolger des beliebten A50 seit Kurzem offiziell. Eines seiner attraktivsten Features ist die Quad-Kamera, die unter anderem ein Makro-Objektiv beinhaltet. Beispiel-Fotos vermitteln nun einen Eindruck davon, was mit der Linse möglich ist.

Der vietnamesische Fotograf Tran Tuan Viet hat diverse Makro-Fotos veröffentlicht, die er mit dem Samsung Galaxy A51 aufgenommen hat. Einige davon könnt ihr euch in den weiter unten eingebundenen Tweets anschauen. Das komplette Portfolio findet ihr auf der Webseite SamsungVN.

Makro-Fotografie mit dem Samsung Galaxy A51

Makro-Objektive sind darauf ausgelegt, Motive aus enorm geringer Entfernung aufzunehmen. Häufig kommen sie etwa zum Einsatz, um Insekten oder Pflanzen zu fotografieren. Ein Beispiel dafür seht ihr in dem ersten Tweet dieses Artikels. Er zeigt einen Schmetterling, der sich an einem Grashalm festhält:

Schön zu erkennen: Während der Schmetterling selbst scharf abgebildet ist, verschwimmt der Hintergrund stark. Das Bokeh ist also sehr intensiv, obwohl der Abstand zwischen Motiv und Hintergrund nicht sehr groß gewesen sein dürfte. Außerdem sind recht viele Details des Insekts zu erkennen. Sicherlich können Spiegelreflex-Kameras mit Makro-Objektiv das noch besser. Diese kosten aber auch ein Vielfaches von dem, was Samsung für das Galaxy A51 aufruft. Der nächste Tweet zeigt weitere Beispiele für Makro-Fotos des A51.

Sie stammen ebenfalls von Tran Tuan Viet und kamen wohl bei der Präsentation des Mittelklasse-Smartphones zum Einsatz. Als Motive dienen ebenfalls Insekten und Pflanzen. Vor allem das Foto der roten Blume zeigt, wie eindrucksvoll Makro-Fotografie kleine Objekte in Szene setzen kann.

Ideal für Einsteiger?

Das Mittelklasse-Smartphone könnte die ideale Lösung für unerfahrene Nutzer sein, die sich an das Thema Makro-Fotografie herantasten möchten, ohne in eine teure DSLR zu investieren. Wann und zu welchem Preis das Samsung Galaxy A51 in Deutschland erscheinen wird, steht zwar noch nicht fest. Doch das Gerät sollte auch bei uns erschwinglich sein: In Vietnam beträgt der Preis umgerechnet 310 Euro.

Wer bereit ist, etwas mehr auszugeben, ist mit dem in Deutschland bereits erhältlichen Xiaomi Mi Note 10 (etwa 550 Euro) noch besser bedient: Das auch als Xiaomi CC9 Pro bekannte Gerät bietet eine der aktuell besten Smartphone-Kameras überhaupt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A71 im Test: Anwär­ter auf den Mittel­klasse-Thron?
Andreas Marx
Wir haben das neue Samsung Galaxy A71 getestet
Das Samsung Galaxy A71 bläst zum Sturm auf die Mittelklasse. Seine Waffen: attraktive Kamera, gute Perfomance und ein tolles Display. Doch reicht das?
Nacht­mo­dus des Galaxy S20: Bessere Fotos dank dieser klei­nen Neue­rung
Lars Wertgen
Die Kameras der Samsung Galaxy S20 auf einen Blick
Praktisch: Das Galaxy S20 bietet eine Neuerung, die euch das Leben einfacher macht, wenn ihr den Nachtmodus nutzt.
Galaxy Z Flip im Härte­test: Been­det dieses Video den Hype gleich wieder?
Lars Wertgen
Samsung Flip
Avanciert das Galaxy Z Flip zum Verkaufsschlager? Dieser Härtetest könnte sich für das Falt-Handy als Dämpfer erweisen.