Galaxy A51 und Co.: Darum ist Samsungs Mitteklasse jetzt noch attraktiver

Gefällt mir15
Das Galaxy A51 bringt Android 10 gleich mit
Das Galaxy A51 bringt Android 10 gleich mit(© 2019 Samsung)

Wer nach Mittelklasse-Smartphones Ausschau hält, ist bei Samsung seit jeher gut bedient. Galaxy A51, A71 und Co. haben ihren Vorgängern aber einen entscheidenden Vorteil voraus: Der Hersteller geht nun endlich dazu über, auch seine günstigeren Geräte ab Werk mit der aktuellen Android-Version auszustatten.

Sowohl auf dem Samsung Galaxy A51 als auch auf dem Galaxy A71 ist Android 10 bereits vorinstalliert. In der Vergangenheit lieferte der Hersteller seine Mittelklasse-Smartphone stets noch mit einer veralteten Version von Googles mobilem Betriebssystem aus. Erst nach dem Erscheinen des neuen Galaxy-S-Modells reichte Samsung die aktuelle Software via Update nach. Damit ist nun offenbar Schluss.

Galaxy A51: Android 10 ab Werk

Das Galaxy A51, A71 und A01 sind Samsungs erste Mittelklasse- beziehungsweise Einsteiger-Smartphones die das aktuelle Android ab Werk erhalten. Außerdem haben mit dem M20 und M30 zwei weitere günstigere Geräte Android 10 bereits via Update bekommen. Was Samsung zum Umdenken bewegt hat, ist unklar. Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass die Aktualisierung vergleichsweise unaufwendig ist.

Auch das Galaxy S10 hat Android 10 überraschend früh erhalten. Das Update ist bereits seit November 2019 verfügbar. Das Galaxy S9 hatte Android Pie ein Jahr zuvor erst Ende Dezember bekommen. Dass Samsung die Aktualisierungen nun früher verteilt ist überaus erfreulich, allerdings auch überfällig. Denn diverse andere Hersteller haben ihre Geräte noch deutlich schneller bedient. Hat Google Samsung möglicherweise auf die Finger geklopft? Möglicherweise, letztenendes zählt aber nur, dass den Käufern die neue Software von Beginn an zur Verfügung steht.

Galaxy A51: Wann kommt der Deutschland-Release?

So weit, so gut – doch noch ist das Samsung Galaxy A51 in Deutschland gar nicht erhältlich. Wann es dazu kommen wird, ist derzeit unklar. Vermutlich findet der Galaxy-A51-Release hierzulande im Frühjahr 2020 statt. Genaue Angaben hat der Hersteller dazu bislang noch nicht gemacht. Der Vorgänger steht seit April 2019 in den Regalen deutscher Händler und entpuppte sich als Verkaufsschlager. Die Gründe dafür könnt ihr in unserem Test zum A50 nachlesen. Bis ihr das Galaxy A51 in Deutschland kaufen könnt, dürfte das A50 Android 10 wohl bereits erhalten haben.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S21: Hat Samsung zu viel Respekt vor dem iPhone 12 Pro?
Francis Lido
Gefällt mir7Das Galaxy S20 Ultra ist bislang das letzte Samsung-Smartphone mit ToF-Sensor
Wegen Apple soll Samsung beim Galaxy S21 auf ein Feature verzichten. Offenbar scheut der Hersteller den Vergleich mit dem iPhone 12 Pro.
Wieso das Galaxy S20 Fan Edition eine schlechte Idee sein könnte
Michael Keller
Der Nachfolger des Galaxy S10 Lite soll "Galaxy S20 Fan Edition" heißen
Wie stattet Samsung das Galaxy S20 Fan Edition aus? Gerüchten zufolge bringt das "Lite"-Smartphone ein tolles Display-Feature mit.
Galaxy S20 Fan Edition: Samsung wird doch nicht etwa ...?
Michael Keller
Nicht meins5Bei der Fan Edition des Galaxy S20 (Bild) soll es sich um einen Lite-Ableger handeln
Die Chip-Diskussion bei Samsung-Smartphones hält an – und dürfte sich Gerüchten zufolge noch verschärfen, wenn das Galaxy S20 Fan Edition erscheint.