Samsung Galaxy A6: So gut soll die Kamera sein

Das Sasmung Galaxy A5 (Bild) soll bald einen großen Bruder erhalten
Das Sasmung Galaxy A5 (Bild) soll bald einen großen Bruder erhalten(© 2017 CURVED)

Samsung bringt hochauflösende Dualkameras in seine Mittelklasse: Das Galaxy A6 könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Hinweise darauf gibt nun ein Video, in dem das Smartphone angeblich bereits zu sehen war – inklusive der starken Hauptkamera auf der Rückseite.

Das Video zum Samsung Galaxy A6, das über YouTube veröffentlicht wurde, ist mittlerweile von dem Nutzer entfernt worden. Allerdings soll das neue Mittelklasse-Smartphone darin in voller Pracht zu sehen gewesen sein, wie GSMArena berichtet. Außerdem seien Details zur Ausstattung verraten worden – so zum Beispiel, dass die beiden Linsen der Dualkamera auf der Rückseite jeweils mit 16 MP auflösen. Die eine Linse verfügt angeblich über eine f/1.7-Blende, die andere über eine f/1.9-Blende.

Frontblitz und Infinity Display

Zur Auflösung der Frontkamera lieferte das Video offenbar keine genauen Informationen. Es sei aber ein guter LED-Blitz sowie die Helligkeitseinstellung demonstriert worden. Das Samsung Galaxy A6 dürfte sich also für ansehnliche Selbstporträts eignen. Das Gerät verfügt außerdem angeblich über ein 5,6-Zoll-Display mit Amoled-Technologie, das in HD+ auflöst. Wie erwartet besitzt das Gerät ein Infinity Display, das dem des Galaxy S9 ähnlich ist; auch die Rückseite soll der des Flaggschiffs ähnlich sein.

Zum Marktstart soll das Samsung Galaxy A6 in den Farben Gold, Schwarz und Blau erhältlich sein. Auch die Plus-Version wird wahrscheinlich in diesen Farben zur Verfügung stehen. Wann die Geräte tatsächlich erscheinen, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Existenz des Videos deutet aber darauf hin, dass es bis zur Veröffentlichung vermutlich nicht mehr allzu lange dauert. Anfang April 2018 gab es bereits Hinweise auf den nahenden Verkaufsstart.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A6 und A6 Plus: Samsung verrät Update-Fahr­plan
Guido Karsten
Samsung wird das Galaxy A6 (2018) wohl auch noch mit Android Q versorgen
Garantierte Sicherheitsupdates Samsung verrät, welche Aktualisierungen das Galaxy A6 (2018) in Zukunft erhalten soll.
Samsung Galaxy A6 mit rand­lo­sem Display ist offi­zi­ell
Michael Keller10
Die Kern-Features des Galaxy A6: Infinity Display und starke Kamera
Samsung hat das Galaxy A6 und das A6 Plus offiziell vorgestellt. Beide Smartphones sind die neuen "Flaggschiffe" der Mittelklasse.
Galaxy A6: Alle Details zur neuen Mittel­klasse von Samsung aufge­taucht
Christoph Lübben
Das Rückseiten-Design des Galaxy S9 (Bild) wird wohl auch bei dem Galaxy A6 verwendet
Im Netz sind so ziemlich alle mutmaßlichen Informationen zum Galaxy A6 und Galaxy A6 Plus aufgetaucht. Dazu gehört auch der Verkaufspreis.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.