Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera ist offiziell: So viel kostet es

Her damit !6
Mit dem Samsung Galaxy A7 kommt die Triple-Kamera in die Mittelklasse
Mit dem Samsung Galaxy A7 kommt die Triple-Kamera in die Mittelklasse(© 2018 Samsung)

Samsung geht neue Wege: Mit dem Galaxy A7 hat das Unternehmen ein Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das auf der Rückseite eine Triple-Kamera bietet. Ungewöhnlich ist, dass der Hersteller nicht zuerst seine Top-Modelle damit austattet. Es ist bereits bekannt, wie viel das A7 (2018) in einigen Regionen kosten wird.

Immerhin handelt es sich beim Galaxy A7 um das erste Samsung-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Diese setzt sich aus einem 24-MP-Objektiv, einer Super-Weitwinkel-Linse mit 8 MP und einer "Depth"-Kamera zusammen. Letztere löst mit 5 MP auf und sorgt laut Pressemitteilung für einen Bokeh-Effekt. Die Frontkamera löst mit 24 MP auf.

Unter 400 Euro

Das Galaxy A7 erkennt Szenen automatisch und optimiert die Einstellungen der Kamera. Zudem könnt ihr den LED-Blitz selbst einstellen, über den "Pro Lightning Mode" verbessert ihr bei Bedarf das Licht digital. Die von aktuellen Samsung-Top-Modellen bekannte AR Emojis sind mit dabei.

Abgesehen von der Triple-Kamera bietet das Galaxy A7 eine für 2018 typische Mitteklasse-Ausstattung. Angetrieben wird das Gerät von einem Octa-Core-Chipsatz, der mit 2,2 GHz taktet. Zudem sind 4 GB RAM und 65 GB interner Speicher vorhanden. Alternativ gint es Ausführungen mit 4 GB RAM und 128 GB Speicherplatz und mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 internem Speicherplatz. Der Akku hat die Kapazität von 3300 mAh.

Das Galaxy A7 mit 6-Zoll-Display und Android Oreo kommt laut SamMobile zum Preis von 350 Euro in den Handel. Das Smartphone gibt es in Blau, Schwarz, Gold und Pink. Das A7 erscheint im Herbst 2018 in einigen europäischen Regionen. Noch ist nicht bekannt, ob Deutschland dazu gehört.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A7 (2018): Screens­hot machen und weitere nütz­li­che Funk­tio­nen
Francis Lido
Screenshots lassen sich mit dem Galaxy A7 (2018) auf verschiedene Weise anfertigen
Wir erklären euch, wie ihr mit dem Galaxy A7 (2018) einen Screenshot erstellt. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr den Stromverbrauch reduzieren könnt.
Galaxy A7 (2018) vs. Galaxy A8 (2018): Samsungs Mittel­klasse im Vergleich
Francis Lido
Das Galaxy A7 (2018) ist neuer als das A8 (2018)
Samsung Galaxy A7 (2018) oder Galaxy A8 (2018)? Wir verraten euch, wie sich die beiden Mittelklasse-Smartphones voneinander unterscheiden.
Galaxy A7 (2018): Nütz­li­ches Zube­hör für euer Mittel­klasse-Smart­phone
Lars Wertgen
Das Display des Samsung Galaxy A7 (2018) schützt ihr beispielsweise mit einer Sicherheitsfolie
Ihr wollt Gehäuse und Display des Samsung Galaxy A7 (2018) schützen oder die Laufzeit verlängern? Wir geben euch Tipps zu passendem Zubehör.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.