Samsung Galaxy A9 (2018): Update auf Android Pie rollt aus

Android Pie für das Galaxy A9 (2018) steht in den Startlöchern
Android Pie für das Galaxy A9 (2018) steht in den Startlöchern(© 2018 CURVED)

Android Pie ist unterwegs: Das Samsung Galaxy A9 (2018) erhält die neue Version des Betriebssystems in der ersten Region. Mit dabei ist die Benutzeroberfläche One UI, die etwa schon auf einigen Top-Modellen des Herstellers zum Einsatz kommt.

Zumindest in Polen verteilt Samsung schon das Update auf Android Pie für das Galaxy A9 (2018). In der Aktualisierung ist zudem Googles Sicherheitspaket für Februar 2019 enthalten, wie SamMobile berichtet. Aktuell liegen uns noch keine Meldungen über einen Start des Rollouts in Deutschland vor. Bis die neue Version auch hierzulande verfügbar ist, könnte es womöglich noch dauern: Die Quelle geht davon aus, dass einige Regionen erst im April oder Mai mit der Aktualisierung rechnen können.

Neue Optik, frische Features

Mit Android Pie verteilt Samsung auch die Benutzeroberfläche One UI. Ihr erhaltet dadurch etwa ein neues Design für die (Schnell-)Einstellungen. Zudem hat der Hersteller die Optik mehrerer eigener Apps überarbeitet. Einige Menüpunkte sind künftig zudem neu angeordnet. Mehr über One UI erfahrt ihr in einem anderen Artikel.

Nach dem Update stehen euch zudem die meisten Funktionen zur Verfügung, die Smartphones generell ab Android Pie bieten. Darunter sind auch viele kleinere Änderungen, die euch nicht sofort auffallen werden. In unserer Übersicht könnt ihr nachlesen, was euch im Detail erwartet. Eine Gestensteuerung bietet euch das Galaxy A9 (2018) schon vor dem Update, wie ihr in unserem Test nachlesen könnt.

Wenn ihr überprüfen wollt, ob ihr das Update bereits erhalten habt, müsst ihr nicht auf die entsprechende Benachrichtigung warten. Begebt euch in die Einstellungen und führt eine manuelle Suche nach neuen Aktualisierungen durch. So erfahrt ihr schneller, ob es für euer Galaxy A9 (2018) eine neue Version gibt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A9: Mittel­mä­ßige Fotos trotz Vier­fach-Kamera
Francis Lido
Auch uns hat die Kamera des Samsung Galaxy A9 nicht überzeugt
Die Kameraexperten von DxO bestätigen unseren Eindruck: Die Kamera des Samsung Galaxy A9 könnte besser sein.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.
Samsung Galaxy A9: Offi­zi­el­les Video demons­triert die Vier­fach-Kamera
Michael Keller
Samsung Galaxy A9 2018
Das Samsung Galaxy A9 bietet euch auf der Rückseite eine Vierfach-Kamera. Welche Vorteile die vier Linsen bringen, zeigt euch nun ein Video.