Samsung Galaxy F: Leak-Bild zeigt Crystal Clear-Design

Her damit !14
Das Samsung Galaxy F soll Samsungs neues High-End-Smarpthone werden
Das Samsung Galaxy F soll Samsungs neues High-End-Smarpthone werden(© 2014 Twitter/evleaks)

Das Samsung Galaxy F soll schon bald vorgestellt werden: Evan "@evleaks" Blass zeigt das ganze Gerät jetzt auf seinem Twitter-Kanal erstmals im Crystal Clear-Look. Wie PhoneArena berichtet, soll das Luxus-Gerät dem aktuellen Flaggschiff Galaxy S5 ein ganzes Stück voraus sein.

Die Abbildung sieht bereits nach einem offiziellen Renderbild des Herstellers aus und zeigt ein Gerät im typischen Design seiner Vorgänger. Anders als beim Galaxy S5 wirkt die Rückschale des Samsung Galaxy F allerdings metallisch – ob dies tatsächlich das verwendete Material ist, oder sich wie beim LG G3 nur einer Metall-Optik bedient, lässt sich allerdings nicht sagen.

Steigerung zum Galaxy S5

Von der Hardware her wird vom Samsung Galaxy F erwartet, dass es das Galaxy S5 ein Stück weit übertrifft: Während der Herzfrequenzsensor und die mutmaßliche 16-Megapixel-Kamera auf dem geleakten Bild sichtbar und mit dem S5 identisch sind, kommen einige technische Verbesserungen in das neue Edel-Smartphone: Ein Snapdragon 805-Prozessor soll zusammen mit mehr RAM für ordentlich Power unter dem 5,3-Zoll-Display sorgen, das den Gerüchten nach mit 1440 x 2560 Pixeln auflösen wird – all das ist mehr, als das Galaxy S5 bietet.

Release zum direkten Duell mit dem iPhone 6?

Die meisten bisher geleakten Bilder des Samsung Galaxy F zeigen als Datum den 12. September an. Dies könnte ein Hinweis auf den Release des Geräts sein, allerdings ist der 12.09.2014 ein Freitag und nicht, wie auf dem Bild zu sehen, ein Mittwoch. Sollte das Gerät dennoch im September auf den Markt kommen, so wird es sich wohl direkt mit dem iPhone 6 messen müssen – der Smartphone-Krieg geht dann in die nächste Runde.

Samsung Galaxy F, in crystal clear, 2014 - http://t.co/TKlyKyCg2Ipic.twitter.com/4Q8a0y28ac
— @evleaks (@evleaks) 2. Juli 2014


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 wird wohl keinen Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite erhal­ten
Diese Zeichnung soll das iPhone 8 zeigen
Wo bringt Apple im iPhone 8 den Fingerabdrucksensor unter? Auf einer geleakten Zeichnung der Rückseite ist die Touch ID zumindest nicht zu sehen.
FaceApp lässt Selfies lächeln, altern oder das Geschlecht ändern
Jan Johannsen
FaceApp verändert Gesichter.
Die Selfie-Masken von MSQRD und die AR-Linsen von Snapchat sind nur der Anfang: FaceApp lässt Selfies lächeln, ändert das Alter und das Geschlecht.
Kabel­lo­ses Aufla­den soll beim iPhone zum Stan­dard werden
Das Design des iPhone 8 – hier im Konzept – ist noch unbekannt
Kabelloses Aufladen soll beim iPhone Standard werden: Dem Chef einer Tech-Firma zufolge hat Apple dies bereits angekündigt.