Samsung Galaxy Home Mini: Kleiner Smart Speaker unterwegs?

Gefällt mir12
Heißt der Ableger von Samsungs Bixby-Lautsprecher (Bild) Galaxy Home Mini?
Heißt der Ableger von Samsungs Bixby-Lautsprecher (Bild) Galaxy Home Mini?(© 2019 Samsung)

Im Sommer 2018 hat Samsung den Galaxy Home vorgestellt. Obwohl der smarte Lautsprecher noch gar nicht auf dem Markt ist, bahnt sich bereits ein Ableger an: Die Federal Communications Commission (FCC) hat einen kleineren "AI Speaker" zertifiziert.

The Verge zufolge sieht der Smart Speaker dem im vergangenen Jahr vorgestellten sehr ähnlich. Er habe aber ein niedrigeres Gehäuse und keine Standbeine. Man könnte also auch von einem Samsung Galaxy Home Mini sprechen. Denn das kesselförmige Grund-Design hat der Hersteller offenbar beibehalten. Wie der mutmaßliche Bixby-Lautsprecher aussehen soll, seht ihr in dem Tweet am Ende dieses Artikels.

Kleiner und günstiger?

Die Webseite geht davon aus, dass der "Samsung Galaxy Home Mini" günstiger sein wird als das Standard-Modell. Damit wäre er ein wenig vergleichbar mit dem Google Home Mini und dem Amazon Echo Dot. Ob er direkt in Konkurrenz zu diesen Geräten tritt, bleibt jedoch abzuwarten. Zumindest der größere Galaxy Home soll eine andere Zielgruppe ansprechen als Google Home und Amazon Echo.

Der Samsung Galaxy Home hätte eigentlich spätestens im April 2019 erscheinen sollen. Aktuell heißt es, der Smart Speaker soll bis Ende Juni 2019 auf den Markt kommen. Da der Hersteller noch keinen Preis für den großen Lautsprecher genannt hat, lässt sich schwer einschätzen, wie viel der kleinere Ableger kosten könnte. Gerüchte um einen solchen, gibt es übrigens bereits seit Längerem. Die FCC-Zertifizierung bestätigt diese nun.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Preise durch­ge­si­ckert?
Lars Wertgen
Laut Max Weinbach von XDA Developers sieht so das Galaxy S20+ aus.
Was kosten Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra? In welchen Sphären wir uns bewegen werden, scheint nun bekannt.
Galaxy S20 Ultra: Kamera-Design soll sich von ande­ren Model­len abhe­ben
Lars Wertgen
Her damit13Das Samsung Galaxy S20 Ultra könnte so aussehen wie hier auf dem Renderbild eines Designers
Das Galaxy S20 Ultra unterscheidet sich offenbar nicht nur in der Ausstattung von den anderen Modellen. Das Handy bekommt wohl auch ein anders Design.
MWC 2020: Ein erster Ausblick auf die Mega-Messe
Tobias Birzer
Ende Februar findet in Barcelona die MWC 2020 statt.
Was uns auf der MWC 2020 erwartet? Wir verraten euch, mit welchen Smartphone-Neuheiten wir von Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. rechnen.