Galaxy Note 10 im Video: Fährt Samsungs Flaggschiff schon mit der Bahn?

Die Leaks zum Samsung Galaxy Note 10 nehmen kein Ende. Wenige Tage vor der Enthüllung scheint nahezu alles bekannt. Nun ist auch noch ein Video aufgetaucht, in dem das Flaggschiff angeblich in der U-Bahn zum Einsatz kommt.

Darin sehr ihr angeblich, wie jemand ein Samsung Galaxy Note 10 bedient. Anscheinend werden die meisten von euch dafür beide Hände benötigen. Denn in dem Video wirkt das Smartphone sehr groß. Vermutlich handelt es sich um das Plus-Modell, das Gerüchten zufolge ein riesiges 6,8-Zoll-Display besitzen soll. Den knapp eine halbe Minute langen Clip findet ihr am oberen Ende dieses Artikels.

Großes Smartphone mit Mini-Rändern?

Darüber hinaus soll der Bildschirm des Samsung Galaxy Note 10 Plus enorm schmale Rändern besitzen. Ein kleines Display-Loch ermöglicht dies angeblich, hinter dem die Front-Kamera sitzt. Beides scheint das Video zu bestätigen. Ansonsten fällt auf, dass der Bildschirm stark spiegelt. Das dürfte aber eher an der Beleuchtung in der U-Bahn liegen als am Display.

Unserer Einschätzung nach zeigt der Clip tatsächlich das Samsung Galaxy Note 10 (Plus). Denn auf dem Smartphone läuft zweifelsohne Samsungs Benutzerfläche One UI. Schon bald sehen wir das Gerät sicherlich auch in einem offiziellen Video. Denn die Enthüllung der diversen Note-10-Modelle ist für den 7. August 2019 angesetzt. Wir sind gespannt, ob Samsung uns dann überraschen kann oder die Gerüchteküche bereits alle Details vorweggenommen hat.

Galaxy Note 10: Zwei Modelle erwartet

Aktuellen Berichten zufolge werden zwei Modelle des Samsung Galaxy Note 10 erscheinen. Die Displays der beiden Geräte unterscheiden sich angeblich hinsichtlich Größe und Auflösung. Der Bildschirm im Plus-Modell soll einen halben Zoll größer sein und zudem höher auflösen (Quad HD+ vs. Full HD+).

Ebenfalls unterscheiden sollen sich die Hauptkamera und der Akku der beiden kommenden Top-Smarpthones. Ansonsten ist die Ausstattung wohl weitgehend identisch. Gemein haben die Smartphones wohl unter anderem, dass ihr mit ihnen andere Geräte aufladen könnt. Zum Beispiel die Galaxy Watch Active 2, deren Enthüllung ihr euch heute im Livestream anschauen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S10 und Co.: Dieses Update lässt die Flagg­schiffe von der Leine
Francis Lido
Die Note-20-Reihe bietet Wireless Samsung Dex schon ab Werk
Samsung DeX kabellos nutzen – das ist jetzt endlich auch auf Galaxy S20, S10 und Co. möglich. Voraussetzung dafür ist das Update auf One UI 2.5.
Galaxy Note 20: Streicht Samsung noch ein Kamera-Feature?
Guido Karsten
Ein Kamera-Bauteil, das im Galaxy Note 10+ (Bild) noch vorhanden ist, könnte im Galaxy Note 20 fehlen
Wird das Galaxy Note 20 vielleicht wieder etwas günstiger? Offenbar denkt Samsung darüber nach, ein Feature des Vorgängers zu entfernen.
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit8Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.