Samsung Galaxy Note 9: Der Termin für die Vorstellung steht fest

Das Galaxy Note 8 hat eine Dualkamera
Das Galaxy Note 8 hat eine Dualkamera(© 2017 CURVED)

Der Termin steht: Samsung stellt das Galaxy Note 9 wie erwartet mitten im Sommer vor. Im Vordergrund wird wohl der S Pen stehen.

Hat das Galaxy Note 9 einen Fingerabdrucksensor im Display? Wie ähnlich wird das Smartphone dem Galaxy S9 Plus sehen? Kommt erneut eine mechanische Blende bei der Kamera zum Einsatz? Diese und andere Fragen beantwortet Samsung am 9. August 2018. Denn dann wird das Unternehmen das Galaxy Note 9 in New York offiziell vorstellen. Überraschend ist der Termin nicht. In den letzten Jahren hat sich die Präsentation eines Galaxy-Note-Gerätes als Auftakt für die zweite Hälfte des Technikjahres etabliert.

Galaxy Note 9: Steht der S Pen im Fokus?

Auf Twitter bewirbt der Hersteller das Event mit dem Motto "Veränderung kommt am 9. August." Dazu gibt es einen kurzen Clip, in dem der S Pen in Nahaufnahme zu sehen ist. Der Name Note 9 fällt zwar nicht, der Eingabestift ist allerdings das Markenzeichen der Geräte-Serie. Auffällig ist das Farbenspiel vom S Pen. Der gelbe Stift vor blauem Hintergrund könnte bedeuten, dass Samsung das Galaxy Note 9 in knalligen Farben auf den Markt bringt. Ein blaues Smartphone mit gelbem Stift? Das könnte gut aussehen.

Vielleicht stattet Samsung den S Pen auch mit einigen neuen Funktionen aus. Falsch wäre das nicht. 2017 gab es außer dem Stift fast nur noch die verbaute Dualkamera, die das Note 8 vom Galaxy S8 unterschied. Wie sehr sich das Note 9 und das S9 ähneln, könnt ihr dann Mitte August im Livestream verfolgen.

Weitere Artikel zum Thema
Android-Upda­tes: Diese Herstel­ler brin­gen neue Soft­ware am schnells­ten
Sascha Adermann
Samsung gehört zu den Herstellern, die Android-Updates inzwischen schneller verteilen
Viele Smartphone-Hersteller verteilen Android-Updates seit einiger Zeit schneller an die Nutzer. Aber wer macht dabei den besten Job?
Galaxy Note 9: Update auf Android Pie bringt Ton-Modus für Gaming mit
Sascha Adermann
Dank des speziellen Dolby-Atmos-Modus ist der Sound in Spielen lauter
Mit dem Update auf Android Pie erhält das Galaxy Note 9 einen speziellen Dolby-Atmos-Modus für Spiele. Die Einbettung des Features ist gut durchdacht.
Samsung Galaxy Note 9: Android Pie nun für alle Nutzer verfüg­bar
Sascha Adermann
Samsung Galaxy Note 9
Samsung rollt das Update auf Android Pie für alle Nutzer des Galaxy Note 9 in Deutschland aus. Damit erstrahlen die Menüs in neuem Look.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.