Samsung Galaxy Note 9: S Pen mit Bluetooth scheint bestätigt

Das Galaxy Note 9 wird im August vorgestellt und ist der Nachfolger des Note 8 (Foto)
Das Galaxy Note 9 wird im August vorgestellt und ist der Nachfolger des Note 8 (Foto)(© 2017 CURVED)

Der S Pen des Samsung Galaxy Note 9 unterstützt Bluetooth, wie aus der Datenbank der Federal Communications Commission (FCC) hervorgeht. Das Gerücht gab es bereits vorher, nun hat es die US-Zulassungsbehörde quasi bestätigt. Das Feature eröffnet Samsung ganz neuen Spielraum.

Samsung stellt den Nachfolger des Galaxy Note 8 am 9. August 2018 in New York vor und bereits jetzt können wir mit zunehmender Sicherheit sagen: Eines der Kernfeatures wird der überarbeitete S Pen mit Bluetooth-Unterstützung sein. Der S Pen hat die Modellnummer EJ-PN960 und verfügt über ein 2,4 GHz Bluetooth Gerät, wie aus einem FCC-Eintrag hervorgeht. Die bisherigen Eingabestifte von Samsung hatten alle keinen Akku.

Spielraum für neue Features

Wie die Entwickler den Stylus mit Energie versorgen will, ist nicht bekannt. Denkbar wäre, das der S Pen aufgeladen wird, wenn er zur Aufbewahrung in das Galaxy Note 9 gesteckt wird. Die Frage wäre dann, wie sich das Ganze auf die Akkulaufzeit des Smartphones auswirken könnte. Zudem ist nicht klar, welche Funktionen der S Pen nun unterstützt. Fakt ist: Das Bluetooth-Feature gibt den Entwicklern ganz neue Möglichkeiten, um Features freizuschalten.

Es könnte sein, dass ihr mit dem S Pen künftig die Musikwiedergabe auf eurem Samsung Galaxy Note 9 steuert. Der Eingabestift könnte bei der Aufnahme von Fotos auch als Fernauslöser dienen und ein komfortables Fotografieren ohne Verwackeln ermöglichen. Ein anderes Konzept könnte erlauben, dass ihr mit dem Stift auf einem Blatt Papier schreibt und der Text via Bluetooth auf den Bildschirm des Smartphones übertragen wird. An welchen Gerüchten letztendlich mehr als ein Funken Wahrheit dran ist, erfahren wir dann Anfang August.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.
Samsung Galaxy Note 10 Lite: Handelt es sich um ein verklei­de­tes Note 9?
Francis Lido
Packt Samsung die Technik des Note 9 in das Gehäuse des Note 10 (Bild)?
Das Galaxy Note 10 Lite ist offenbar ein Note 9 im Gewand des Note 10. Recylet Samsung sein Smartphone aus dem Jahr 2018?
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.