Samsung Galaxy Note 9 soll größeren Akku erhalten als Vorgänger

Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 erscheint vermutlich im Herbst 2018
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 erscheint vermutlich im Herbst 2018(© 2017 CURVED)

Wird das Samsung Galaxy Note 9 eine längere Laufzeit ermöglichen als das Galaxy Note 8? Voraussichtlich wird Samsung sein neues Top-Smartphone im Herbst 2018 der Öffentlichkeit präsentieren. Die aktuellen Gerüchte drehen sich um den Akku – der mehr Kapazität aufweisen soll als der im Note 8.

Einem Report aus Zulieferkreisen zufolge soll der Akku des Galaxy Note 9 die Kapazität von 3800 mAh aufweisen, wie GizmoChina berichtet. Zum Vergleich: Der Energiespeicher im Galaxy Note 8 hat die Kapazität von 3300 mAh. Die Gründe für die Notwendigkeit eines größeren Akkus liegen vor allem im Display: So soll das kommende Phablet beispielsweise wie das Galaxy S9 ein Infinity Display 2.0 besitzen, das viel Energie benötigt.

Fingerabdrucksensor im Display?

Darüber hinaus gibt es Gerüchte, denen zufolge Samsung den Fingerabdrucksensor in den Bildschirm des Galaxy Note 9 verbaut. Auch dieses Feature könnte einen größeren Akku erforderlich machen. Allerdings gibt es auch Quellen, die diese Funktion infrage stellen. Das Phablet soll darüber hinaus mit dem Exynos 9810 einen leistungsstarken Chipsatz nutzen; auch dieser dürfte zusammen mit 6 GB RAM viel Energie benötigen.

Das Galaxy Note 9 soll einen Bildschirm erhalten, der in der Diagonale 6,3 Zoll misst. Das Display verwendet mutmaßlich S-AMOLED-Technologie und verfügt über das Format 18.5:9. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Samsung auch in diesem Smartphone eine Dualkamera auf der Rückseite verbaut. Sollte das Unternehmen seiner Veröffentlichungsstrategie treu bleiben, wird das Gerät im Spätsommer 2018 enthüllt und könnte kurz darauf erhältlich sein.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 trägt den Coden­a­men "Crown"
Lars Wertgen13
Her damit !8Die Entwicklung des Galaxy-Note-8-Nachfolgers schreitet voran
Das Samsung Galaxy Note 9 wird königlich. Zumindest klingt der Codename schon einmal vielversprechend.
Galaxy Note 9 soll noch größer werden als der Vorgän­ger
Lars Wertgen8
Her damit !5Das Display vom Galaxy Note 8 (Foto) ist 6,3 Zoll groß. Das Note 9 soll auf 6,4 Zoll kommen
Das Samsung Galaxy Note 9 soll im Vergleich zum Vorgänger in puncto Größe und Akkuleistung noch einmal zulegen.
Samsung Galaxy Note 9: So stylisch könnte der Note-8-Nach­fol­ger ausse­hen
Guido Karsten1
Her damit !8Die Bildschirmränder des Galaxy Note 9 könnten noch schmaler werden als die des Note 8 (Bild)
Im Sommer dürfte Samsung mit dem Galaxy Note 9 ein neues Premium-Phablet samt Eingabestift vorstellen. Ein Konzeptvideo zeigt, wie es aussehen könnte.