Samsung Galaxy Note: Android 4.0 wird ausgerollt

Ohne vorherige Ankündigung hat Samsung damit begonnen, Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy Note auszurollen. Als erstes sind wie üblich Geräte ohne Branding an der Reihe. Das Update ist rund 320 MB groß und wird Over the Air (OTA) verteilt. Das Smartphone muss also nicht an den PC angeschlossen werden. Der Download via WLAN ist jedoch in Anbetracht der Dateigröße sinnvoll.

Neben der aktuellsten Android-Version bringt das Update auch neue Anwendungen mit, die in der Premium Suite zusammengefasst sind. Dazu gehört unter anderem ein S Memo Widget und die verbesserte S Note App – also in erster Linie Anwendungen, die die Nutzung des S Pen verbessern sollen.