Samsung Galaxy Note bekommt Android 4.1 und die Premium Suite

Samsung hat extra eine Unterseite auf der Website des Galaxy Note eingerichtet, die über die neuen Funktionen informiert. Dazu gehört unter anderem das Multi Window Feature, Popup Note und Easy Clip – eben jede Features, die auch der Nachfolger beherrscht und die ihn zu einem überaus interessanten Smartphone machen, das sich von der Konkurrenz abhebt.

Premium Suite und Android 4.1.2

Auch die Neuerungen, die Android 4.1 Jelly Bean mitbringt sind natürlicheine echte Bereicherung für das Samsung Galaxy Note . Project Butter sorgt dafür, dass das Galaxy Note noch flüssiger und zügiger läuft, Google Now bringt zusätzliche Informationen für den Nutzer, basierend auf den durchgeführten Suchanfragen und Terminen. Und die erweiterte Benachrichtigungsleiste ist ebenfalls ein tolles Feature, das mehr Informationen auf einen Blick gewährleistet.

Zeitplan noch unklar

Ab wanndas Update auf Android 4.1.2 mit der Premium Suite für das Samsung Galaxy Note verteilt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass die Koreaner das Update relativ zeitnah verteilen werden, wenn sie jetzt schon eine spezielle Website dafür eingerichtet haben.