Samsung Galaxy-Reihe: Baldiges Update auf Android 4.4.4

Her damit !50
Bald erhalten viele Galaxy-Smartphones das Update auf Android 4.4.4 KitKat
Bald erhalten viele Galaxy-Smartphones das Update auf Android 4.4.4 KitKat(© 2014 CC: Flickr/Nestlé)

Besitzer von aktuellen und älteren Geräten der Samsung-Galaxy-Reihe können sich freuen: Neue Gerüchte besagen, dass das Update auf Android 4.4.4 KitKat unmittelbar bevorsteht.

Im Internet ist ein Leak aufgetaucht, der eine Roadmap von Samsung für das Rollout von Android-Updates beinhaltet. Demnach findet die Veröffentlichung des Updates auf Android 4.4.4 KitKat für das Samsung Galaxy S5 und das Samsung Galaxy Note 3 noch im Oktober 2014 statt, berichtet GSMArena. Für diese Geräte sei das Update bereits fertiggestellt, sodass der Release tatsächlich schon innerhalb der nächsten tage stattfinden könnte.

Update auch für Galaxy Grand 2 und Note 2

Im November folgt dann zunächst die neuste Version des Android-Betriebssystems für das Samsung Galaxy S4 und die LTE-Variante des letztjährigen Vorzeigemodells. Außerdem wird das Samsung Galaxy Note 3 Neo mit Android 4.4.4 ausgestattet. Für diese Geräte befindet sich das Update bereits in der Testphase.

Im weiteren Verlauf des Novembers erhalten dann weitere Geräte der Galaxy-Reihe das Update: zum Beispiel das Samsung Galaxy S4 Mini, das Samsung Galaxy Grand 2 sowie das Samsung Galaxy Note 2. Auch die LTE-Versionen der genannten Geräte und die Varianten mit Dual-SIM sollen das Update bald erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple und Samsung profi­tie­ren kaum vom Wachs­tum des Smart­phone-Mark­tes
Michael Keller
Huawei konnte auch im ersten Quartal 2017 seinen Absatz steigern
Der Smartphone-Markt wächst, aber Samsung und Apple haben wenig davon. Vor allem chinesische Hersteller wie Huawei legten Anfang 2017 zu.
Honor 6X erhält Update auf Android 7.0 Nougat
Michael Keller
Das Honor 6X ist seit Anfang 2017 in Deutschland verfügbar
Das Honor 6X erhält ein großes Update: Ab sofort beginnt Huawei den Rollout von Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0.
iPhone 8: So könnte Apple das "Problem" mit der Touch ID lösen
Michael Keller3
Her damit !17Bislang hat der Fingerabdrucksensor beim iPhone seinen festen Platz
Wohin kommt der Fingerabdrucksensor im iPhone 8? Gerüchte besagen, dass die Touch ID unter dem Display nicht fertig wird – doch es gibt eine Lösung.