Samsung Galaxy S10 hat laut Experten das beste Smartphone-Display bisher

Her damit7
Der Bildschirm des Samsung Galaxy S10 gehört zu den besten auf dem Markt
Der Bildschirm des Samsung Galaxy S10 gehört zu den besten auf dem Markt(© 2019 CURVED)

"Die beste A+-Note jemals" – in hohen Tönen loben die Experten von DisplayMate den Bildschirm des Samsung Galaxy S10. Damit führt der Hersteller eine seiner Traditionen fort: mit dem aktuellen Smartphone-Flaggschiff auch jeweils das beste Display auf dem Markt zu bieten.

Vor allem zwei Aspekte des Galaxy-S10-Displays sind den Testern zufolge überzeugend. Das sind die starke Helligkeit, an die kein anderes Smartphone herankäme und die hohe Genauigkeit bei der Farbwiedergabe. Beeindruckend sei außerdem, wie wenig der Bildschirm des Galaxy S10 reflektiere und wie hoch die Skala an natürlichen Farben sei. Ein weiterer Pluspunkt: Die Auflösung in HDR10+, die zum Beispiel von manchen Netflix-Inhalten unterstützt wird.

Display-Loch ohne Einfluss

Eine Eigenschaft des Displays taucht in der Beurteilung allerdings nicht auf, wie AndroidAuthority bemerkt hat: das Loch, das für die Frontkamera gedacht ist. Auch wenn die Aussparung keinen Einfluss auf Parameter wie Helligkeit und Farbwiedergabe hat, ist sie doch ein Teil des Bildschirms – und zwar nicht nur im Galaxy S10, sondern auch im S10 Plus und S10e. Zumindest könnt ihr bei Bedarf das Display-Loch verstecken.

Es ist kein Wunder, dass Samsung viel investiert hat, um die Bestnoten zu erreichen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Bildschirm zu den teuersten Komponenten des Galaxy S10 Plus gehört. Ende Februar 2019 hat Samsung seine neuen Top-Smartphones offiziell vorgestellt. Erstmals ist mit dem S10e auch ein "Einsteiger"-Modell dabei, das dem iPhone Xr von Apple Konkurrenz machen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Lite: Größer, schnel­ler und ausdau­ern­der als das S10+?
Lars Wertgen
Das Lite-Modell ist in manchen Punkten wohl sogar besser als das Samsung Galaxy S10+
Samsung bringt das Galaxy S10 Lite wohl noch 2019 auf den Markt. Handelt es sich um ein Upgrade gegenüber dem S10(+)?
Galaxy S10 und Note 10 Lite: So viel kosten die Budget-Flagg­schiffe
Lars Wertgen
Zur aktuellen Galaxy-S10-Serie gesellt sich angeblich schon bald das Galaxy S10 Lite
Samsung stellt bald wohl das Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite vor. Was die beiden günstigen Versionen der Top-Smartphones kosten, verrät ein Händler.
Samsung Galaxy S10 im Test: Gebaut, um zu blei­ben
Christoph Lübben
Her damit30Schmaler Rand, gekurvter Bildschirm: Das Galaxy S10 hat eine durchaus auffällige Optik
9.1
Das Samsung Galaxy S10 im Langzeittest: Nach mehr als sechs Monate Nutzung verraten wir euch, ob sich der Kauf des Flaggschiffs lohnt.