Samsung Galaxy S10: Neues Update macht die Kamera noch besser

Her damit10
Samsung Galaxy S10: Das Mai-Update verbessert die Kamera
Samsung Galaxy S10: Das Mai-Update verbessert die Kamera(© 2019 CURVED)

Samsung verteilt derzeit die monatliche Aktualisierung für das Galaxy S10. An dem Patch dürften – neben dem Sicherheitsupdate für Mai 2019 – insbesondere Verbesserungen der Kamera interessant sein. Bei einigen Nutzern scheint das Update aber auch Probleme zu verursachen.

"Die Stabilität der Kamera wurde verbessert", geht Samsung im Änderungsprotokoll des Mai-Updates wie gewohnt nicht wirklich ins Detail. Hinter jenem Punkt soll sich laut SamMobile aber eine interessante Neuerung verbergen: Das Unternehmen hat demnach den Nachtmodus optimiert. In Dunkelheit aufgenommene Bilder sollen weniger rauschen als bisher. Außerdem könnt ihr diesen jetzt auch mit der Ultraweitwinkel-Linse nutzen.

Neue Optionen im Live-Fokus?

Den Live-Fokus aktiviert ihr nun außerdem entweder mit dem Ultraweitwinkel-Objektiv oder dem Teleobjektiv, so das Portal. Zudem optimierte der Hersteller sowohl bei WLAN- als auch Bluetooth-Verbindungen die Qualität und Stabilität, heißt es im Changelog. Das Paket ist auf dem Galaxy S10 insgesamt 614,95 MB groß. Die Version des Galaxy S10e ist etwas kleiner (574,20 MB).

Auch wenn der Rollout bereits begonnen hat, kann es unter Umständen dauern, bis der Patch euer Samsung Galaxy S10 erreicht, das zu den besten Smartphones 2019 zählt. Die Hersteller verteilen solche Aktualisierungen stets in Wellen. Das bedeutet, nicht alle Nutzer erhalten das Update gleichzeitig. Sobald es für euer Handy zum Download bereit steht, sollte das Gerät euch automatisch darauf aufmerksam machen. Wer mag, kann in den Einstellungen unter "Software-Update" auch manuell schauen.

Update sorgt für Probleme

Allerdings solltet ihr ohnehin nichts überstürzen und euch eventuell noch etwas gedulden, bis ihr das Update durchführt: Zwar hören sich die Verbesserungen der Kamera verlockend an, womöglich muss Samsung aber noch einmal nachjustieren. Eines unserer Samsung Galaxy S10 wirkt seit der Installation des Patches deutlich instabiler als zuvor: Apps wie Twitter, Gmail und der Nova Launcher frieren immer wieder ein und irgendwie scheint sich auch der Akku schneller zu leeren. Diverse Nutzer haben dies ebenfalls beobachtet.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Lite: Größer, schnel­ler und ausdau­ern­der als das S10+?
Lars Wertgen
Das Lite-Modell ist in manchen Punkten wohl sogar besser als das Samsung Galaxy S10+
Samsung bringt das Galaxy S10 Lite wohl noch 2019 auf den Markt. Handelt es sich um ein Upgrade gegenüber dem S10(+)?
Galaxy S10 und Note 10 Lite: So viel kosten die Budget-Flagg­schiffe
Lars Wertgen
Zur aktuellen Galaxy-S10-Serie gesellt sich angeblich schon bald das Galaxy S10 Lite
Samsung stellt bald wohl das Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite vor. Was die beiden günstigen Versionen der Top-Smartphones kosten, verrät ein Händler.
Samsung Galaxy S10 im Test: Gebaut, um zu blei­ben
Christoph Lübben
Her damit27Schmaler Rand, gekurvter Bildschirm: Das Galaxy S10 hat eine durchaus auffällige Optik
9.2
Das Samsung Galaxy S10 im Langzeittest: Nach mehr als sechs Monate Nutzung verraten wir euch, ob sich der Kauf des Flaggschiffs lohnt.