Samsung Galaxy S11: Termin für Präsentation endlich bekannt

UPDATE
Das Galaxy S10 erhält wohl bereits im Februar 2020 einen Nachfolger
Das Galaxy S10 erhält wohl bereits im Februar 2020 einen Nachfolger(© 2019 CURVED)

Update, 5. Januar 2020: Die Katze ist tatsächlich aus dem Sack: Samsung hat das geleakte Video nun auch selbst veröffentlicht – und damit den Termin für die Präsentation bestätigt. Zwar hat der Hersteller das Galaxy S11 nicht namentlich erwähnt, doch es bleibt weiterhin sehr wahrscheinlich, dass es im Mittelpunkt des Events stehen wird. Was uns sonst noch erwarten könnte, lest ihr weiter unten.

Ursprünglicher Artikel

Ist die Katze aus dem Sack? Offenbar enthüllt Samsung das Galaxy S11 im Februar 2020. Zumindest deutet ein Video darauf hin, das wohl zu früh an die Öffentlichkeit gelangt ist. Womöglich zeigt der Hersteller an dem Tag auch noch ein weiteres Gerät.

Allzu lange müssen wir wohl nicht mehr auf das Galaxy S11 warten. Der Twitter-Nutzer und XDA-Developers-Redakteur Max Weinbach hat ein Video veröffentlicht, das wohl von Samsung stammt und eine neue Präsentation ankündigt. Ihr könnt euch das Video im Tweet weiter unten im Artikel ansehen.

Demnach findet am 11. Februar 2020 ein Unpacked-Event des Herstellers statt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir an diesem Tag das Galaxy S11 zu sehen bekommen. Der geleakte Clip wirkt authentisch, womöglich wollte Samsung diesen in Kürze auch offiziell veröffentlichen. Unter dem Tweet mit dem Video findet sich auch eine Antwort von Tech-Leaker Ishan Agarwal, der den genannten Termin für das Event bestätigt.

Kommt auch das Galaxy Fold 2?

In dem Video verbergen sich gleich zwei Geräte unter dem Galaxy-Schriftzug. Neben dem Galaxy S11 könnte der Hersteller also auch das Galaxy Fold 2 zeigen – zumindest gehen mehrere Experten davon aus. Die Umrisse der beiden Modelle liefern hierauf allerdings keinen Hinweis. Zu sehen sind lediglich zwei Vierecke. Und so stellen wir uns das Galaxy S11 nicht vor. Das Fold 2 könnte hingegen wie ein Klapphandy aufgebaut sein, weshalb die im Clip gezeigte Form hier vielleicht doch passt.

Mittlerweile tauchen immer mehr Informationen rund um das Galaxy S11 auf. So gibt es im Code der Benutzeroberfläche von Samsung offenbar auch Hinweise auf neue Kamera-Features, die uns wohl mit dem Flaggschiff erwarten. Ihr könnt euch demnach auf neue Video-Funktionen, weitere Bokeh-Effekte und KI-Hilfe für das perfekte Foto freuen.

Angeblich ist das Samsung Galaxy S11 mit einer Fünffach-Kamera ausgestattet. Das wäre eine größere Veränderung im Vergleich zum Vorgänger. Das Galaxy S10 verfügt nämlich "nur" über eine Triple-Kamera. Ob die Gerüchte der Wirklichkeit entsprechen, erfahren wir dann voraussichtlich am 11. Februar 2020. Wir gehen davon aus, dass Samsung diesen Termin in Kürze bestätigt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Preise durch­ge­si­ckert?
Lars Wertgen
Laut Max Weinbach von XDA Developers sieht so das Galaxy S20+ aus.
Was kosten Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra? In welchen Sphären wir uns bewegen werden, scheint nun bekannt.
Galaxy S20 Ultra: Kamera-Design soll sich von ande­ren Model­len abhe­ben
Lars Wertgen
Her damit15Das Samsung Galaxy S20 Ultra könnte so aussehen wie hier auf dem Renderbild eines Designers
Das Galaxy S20 Ultra unterscheidet sich offenbar nicht nur in der Ausstattung von den anderen Modellen. Das Handy bekommt wohl auch ein anders Design.
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Alle drei Modelle im direk­ten Vergleich
Lars Wertgen
Her damit19Das Galaxy S20+ erscheint im Februar 2020 mit einem kleinen und einem größeren Geschwisterchen
Kaum ein Tag ohne neue Infos zum Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra. Nun hat ein Leak fast alle Specs der drei Smartphones veröffentlicht.