Samsung Galaxy S2 erhält Update auf Android 4.0.4

Aktuell hat Samsung mit der Verteilung des neuen Android-Updates für das Galaxy S2 begonnen. Das erfolgreiche Smartphone erhält damit die aktuelle "Ice Cream Sandwich" - Version Android 4.0.4. Das Update wurde zunächst in Russland ausgerollt. In Deutschland ist die Aktualisierung nach Meldung einiger User derzeit ebenfalls schon auf einigen Geräten verfügbar.

Es soll jedoch nur die Version GT-I9100 des Galaxy S2 in den Genuss des Updates kommen. Die Variante GT-i9100 G geht zunächst leer aus.

Mit dem Update auf Android 4.0.4 soll das Samsung Galaxy S2 unter anderem schneller und stabiler laufen. Zudem werden Konnektivitätsprobleme behoben.

Wie immer werden zuerst die freien Varianten des S2 bedient, für die Geräte mit Anbieter-Branding müssen die Updates erst noch von den Netzbetreibern und Providern angepasst werden. Dieser Prozess wird nach letzten Erfahrungen ein paar Wochen in Anspruch nehmen.

Installation und Verfügbarkeit des Android Updates

Ich empfehle das Update über die Samsung-Software KIES zu laden. Bei einer Installation "over the air" nutzt man am besten WLAN, um Download-Abbrüche und übermäßige Beanspruchung des Datenvolumens zu vermeiden.

Noch nicht bekannt ist, ob es später auch ein Update auf das neue Android 4.1 "Jelly Bean" für das Samsung Galaxy S2 geben wird. Demnächst wird Samsung erste Informationen zu seinen Update-Plänen bezüglich Android 4.1 bekannt geben.

(foto: The Galaxy SII by edwardbdrecht [cc by-sa 2.0])