Samsung Galaxy S20 FE und Galaxy Fit 2 sind ab sofort im Handel

Das Galaxy S20 FE ist nun in den Händlerregalen. Ab sofort könnt ihr euch die erste Fan Edition von Samsung kaufen. Zur Auswahl steht mit dem Galaxy Fit2 auch ein neuer Fitnesstracker.

Zum Start in den Oktober hat Samsung gleich zwei neue Produkte veröffentlicht und insbesondere das Smartphone soll die Nutzer ansprechen. Das Kürzel in Galaxy S20 FE steht schließlich für "Fan Edition". Bei dem Handy handelt es sich um so etwas wie eine Lite-Version des Galaxy S20. An Bord sind zahlreiche Features, die ihr auch im Premium-Modell findet.

Teilweise besser als das Standard-Modell

Das Galaxy S20 FE basiert auf dem Feedback der Fans, so Samsung. Ihr dürft euch unter anderem über eine farbenfrohe Auswahl, ein 120-Hz-Panel und eine leistungsstarke Triple-Kamera freuen. Der Akku ist sogar stärker, das Display größer und die 5G-Variante hat dem teureren S20 einen besseren Chipsatz voraus.

Ihr müsst natürlich auch Abstriche hinnehmen, aber die sind überschaubar. Die Kamera löst unter anderem nicht ganz so hoch auf, euch stehen 6 statt 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung und der Bildschirm hat eine geringere Pixeldichte. Außerdem gibt es keine Glasrückseite. Der Rücken des Galaxy S20 FE ist aus Polycarbonat.

Das Samsung Galaxy S20 FE in allen Farben(© 2020 Samsung)

Preise und Farben

Wenn ihr euch für das Galaxy S20 FE interessiert, könnt ihr zwischen zwei Speichervarianten, sechs Farben und 5G wählen. Allerdings lassen sich nicht alle Optionen miteinander kombinieren:

  • Galaxy S20 FE mit 128 GB in "Cloud Lavender", "Cloud Mint", "Cloud Navy", "Cloud White", "Cloud Red" und "Cloud Orange" für 633 Euro
  • Galaxy S20 FE mit 256 GB in "Cloud Navy" und "Cloud White" für 719 Euro
  • Galaxy S20 FE 5G mit 128 GB in "Cloud Lavender", "Cloud Mint", "Cloud Navy", "Cloud White", "Cloud Red", "Cloud Orange" für 730 Euro

Zum Galaxy S20 FE gibt es auch reichlich Zubehör, darunter offizielle Hüllen. Zudem sollen künftig weitere Fan-Editionen folgen – mutmaßlich für auch für die Note- und Fold-Serie.

Neuer Fitnesstracker: der Galaxy Fit 2

Neben dem Galaxy S20 FE findet ihr im Samsung Store und bei ausgewählten Händlern ab sofort auch den Fitnesstracker Galaxy Fit 2. Dieser liegt in zwei verschiedenen Farben ("Black", "Scarlet Red") in den Regalen. Kostenpunkt: 48 Euro.

Für euer Geld bekommt ihr ein 24 Gramm leichtes Gerät mit einem 1,1 Zoll großen AMOLED-Farbdisplay. Das Wearable zeichnet automatisch euren Schlaf auf, sodass ihr eure Schlafgewohnheiten analysieren und anpassen könnt. Wenn euer Smartphone via Bluetooth gekoppelt ist, könnt ihr neue Nachrichten von dem Fitnesstracker ablesen und auch direkt beantworten. Samsung bezeichnet das Wearable als echten Ausdauersportler, dessen Akku bis zu 21 Tage durchhalten soll. Wenn ihr die Pulsmessung aktiviert habt, sind es offenbar immerhin noch 14 Tage.

Der Fitnesstracker Samsung Galaxy Fit 2 ist in zwei Farben erhältlich(© 2020 Samsung)

Zuverlässiger Begleiter: Der Galaxy Fit 2 erkennt nach zehn Minuten automatisch, ob und wie ihr euch sportlich betätigt und ordnet euer Training einer von sechs typischen Aktivitäten zu, darunter Radfahren und Laufen. In der Health-App könnt ihr auf eurem Smartphone zudem aus mehr als 90 Aktivitäten wählen. Der Fitnesstracker ist bis zu 5 ATM wassergeschützt. Schwimmen und Tracking im Wasser ist also kein Problem.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 FE und Co.: Samsung schenkt euch bis zu 200 Euro beim Kauf
CURVED Redaktion
Zukünftig können Samsung-Nutzer auch mit dem Smartphone bezahlen
Samsung Pay startet: Zur Feier des Tages winkt euch eine Geldprämie, wenn ihr ein S20 oder ein anderes Galaxy-Smartphone kauft.
Galaxy S20 FE macht iPhone 12 Pro in Leis­tungs­test platt
CURVED Redaktion
Nicht meins6Das Galaxy S20 FE ist ersten Tests zufolge schneller als das iPhone 12
Erste Benchmark-Tests zum iPhone 12 wurden veröffentlicht und es scheint so, dass Apples neue Flaggschiffe-Reihe gegenüber Samsung schwächelt.
Galaxy S20 FE: Dieser Bug verdirbt eini­gen Nutzern den Spaß
CURVED Redaktion
UPDATEBenutzer des Galaxy S20 FE beklagen sich derzeit über einen unschönen Bug
Einige Benutzer des Galaxy S20 FE haben derzeit mit einem unschönen Fehler zu kämpfen, der das 120-Hz-Display betrifft.