Galaxy S20: Dieses Gadget verschenkt Samsung an Vorbesteller

Schon beim Kauf des Galaxy S10 haben Vorbesteller ein kostenloses Gadget erhalten
Schon beim Kauf des Galaxy S10 haben Vorbesteller ein kostenloses Gadget erhalten(© 2019 CURVED)

Am 11. Februar 2020 stellt Samsung das Galaxy S20 vor. Wir wissen noch nicht, ab wann ihr die Flaggschiffe bestellen könnt. Aber der Gerüchteküche zufolge ist bereits klar, dass sich das Vorbestellen lohnen könnte. Ein Gratis-Gadget soll euch nämlich erwarten.

Wer das Samsung Galaxy S20, Galaxy 20+ oder Galaxy S20 Ultra vorbestellt, bekommt kostenlos Kopfhörer. Wie Redakteur Roland Quandt auf Twitter berichtet, verschenkt der Hersteller die Galaxy Buds+. Voraussichtlich werden die kabellosen In-Ears gemeinsam mit den Smartphones vorgestellt.

170 Euro geschenkt?

Da die Galaxy Buds+ noch nicht offiziell vorgestellt wurden, kennen wir den Preis der Kopfhörer aber noch nicht. Angeblich liegt dieser aber bei knapp 170 Euro. Damit wären die In-Ears etwas teurer als die bereits verfügbaren Galaxy Buds (hier geht's zum Test), die zur Veröffentlichung 150 Euro kosteten.

Im Vergleich zu den Galaxy Buds sollen die Plus-Modelle zum Beispiel über eine längere Akkulaufzeit verfügen. Eine Ladung soll für 12 Stunden Musikgenuss reichen. Aktives Noise Cancelling, um Umgebungsgeräusche zu unterdrücken, soll den Kopfhörern jedoch fehlen.

Vorbesteller sollen die Galaxy Buds+ aber nur dann kostenlos erhalten, wenn sie das Smartphone bis zum 8. März 2020 vorbestellen. Ab dem 13. März soll das Samsung Galaxy S20 dann im Handel erhältlich sein. Damit würde das Handy hierzulande etwas später starten – in den USA ist es offenbar schon am 6. März so weit.

Preise für Galaxy-S20-Reihe

Die ungefähren Preise für die verschiedenen Ausführungen sind ebenfalls schon im Netz gelandet. Das Galaxy S20 kostet angeblich 900 Euro, die Plus-Version gibt es wohl ab 1100 Euro. Für das Galaxy S20 Ultra müssen Nutzer anscheinend sogar über 1400 Euro auf den Tisch legen.

Wenn ihr ein Smartphone mit sehr guter Kamera sucht, dürfte wohl besonders das Samsung Galaxy S20 Ultra für euch interessant sein. Gerüchten zufolge ist das Modell mit einer hochauflösenden 108-MP-Kamera bestückt. Insgesamt soll sich eine Vierfach-Kamera auf der Rückseite befinden. Und selbst die Frontkamera soll mit 40 MP auflösen. Mehr Details hierzu findet ihr in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 Ultra – Foto gele­akt: So Ultra ist die Kame­raqua­li­tät
Christoph Lübben
Das Galaxy S20 Utra könnte deutlich bessere Fotos machen als die Vorgänger (Foto: Galaxy S10+)
Das Galaxy S20 Ultra trifft mitten ins Auge: Ein geleaktes Beispiel-Foto soll euch zeigen, wie gut die 108-MP-Kamera des Top-Modells ist.
Galaxy S20: Der neue Nacht­mo­dus im direk­ten Vergleich mit dem S10
Christoph Lübben
Die Kamera des Samsung Galaxy S10 soll der des Galaxy S10 nicht in jedem Fall unterlegen sein? Wir zweifeln das an
Fotos auf Twitter sollen die Kameraqualität des Samsung Galaxy S20 zeigen. Demnach ist das Flaggschiff aber nicht immer besser als sein Vorgänger.
Galaxy S20 Ultra: Fast-Char­ging-Fans dürfen sich freuen
Guido Karsten
Her damit8Auch das Zubehör des Galaxy S20 Ultra (inoffizielle Abbildung) wird offenbar High End
Das Galaxy S20 Ultra wird der neue Superlativ im Smartphone-Angebot von Samsung. Das gilt offenbar auch für das beiliegende Ladegerät.