Wirklich, Samsung? Selbst die Hüllen für das Galaxy S20 sind jetzt geleakt

Auch für den Vorgänger des Galaxy S20 (Foto: Galaxy S10e) gibt es eine große offizielle Hüllen-Auswahl
Auch für den Vorgänger des Galaxy S20 (Foto: Galaxy S10e) gibt es eine große offizielle Hüllen-Auswahl(© 2019 CURVED)

So langsam kann sich Samsung die Enthüllung des Galaxy S20 sparen. Am vergangenen Wochenende war das Smartphone bereits auf der Hersteller-Website zu sehen. Nun präsentiert uns ein Leaker auch noch alle offiziellen Hüllen für das Smartphone.

Ishan Argawal hat gemeinsam mit Pricebaba Renderbilder zu den offiziellen Galaxy-S20-Hüllen veröffentlicht. Darauf zu sehen sind wohl Silikon- und Lederhüllen als auch LED-Cases und -Cover. Der folgende Tweet zeigt viele der kommenden Samsung-Hüllen. Den Rest könnt ihr euch auf Pricebaba anschauen.

Wie auf der Website zu lesen ist, erwarten uns zwei verschiedene Hüllen mit LED-Elementen. Das "LED Case" (links oben im Tweet) trage viele kleine LED auf der Rückseite, die dadurch an einen Sternenhimmel erinnert. Um die LED zum Leuchten zu bringen, beziehe die Hülle (wohl über NFC) kabellos Strom vom Galaxy S20. Alternativ zu den Sternen sollen die LED auch ein einfaches Emoji eurer Wahl anzeigen.

Galaxy S20: LED View Cover und Clear View Cover

Samsungs "LED View Cover" (links unten) wiederum schütze auch das Display des Galaxy S20. Die dafür vorgesehene Abdeckung blendet euch Uhrzeit und Icons ein. Das bereits für das Galaxy Note 10(+) erhältliche "Clear View Cover" (rechts oben im Tweet) werde ebenfalls in einer Variante für das Galaxy S20 erscheinen. Es beinhalte eine schmale, aber sehr lange Aussparung, die einen Teil des Galaxy-S20-Bildschirms freilässt.

Bei aktiviertem Always-on-Display sollt ihr hier beispielsweise die Uhrzeit oder Benachrichtigungs-Symbole ablesen können. Für die Anzeige ist also das Smartphone und nicht die Hülle zuständig. Alle bisher genannten Galaxy-S20-Hüllen werden wohl in den vier abgebildeten Farben erscheinen: Pastell-Blau, Pastell-Pink, Grau und Schwarz.

Rechts unten in dem ersten Tweet sind wohl die Silikonhüllen zu sehen. Die Ledercases für das Galaxy S20 zeigt anscheinend der folgende Post (links):

Rechts sehen wir außerdem das "Protective Standing Cover" für das Galaxy S20. Es erinnert optisch an einen Metallkoffer und schützt euer Smartphone wohl besser als Standardhüllen. Außerdem bringt es einen ausklappbaren Standfuß mit. Wirklich neu ist das allerdings nicht. Samsung bietet beispielsweise bereits für das S10 ein Protective Standing Cover an.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 Ultra – Foto gele­akt: So Ultra ist die Kame­raqua­li­tät
Christoph Lübben
Das Galaxy S20 Utra könnte deutlich bessere Fotos machen als die Vorgänger (Foto: Galaxy S10+)
Das Galaxy S20 Ultra trifft mitten ins Auge: Ein geleaktes Beispiel-Foto soll euch zeigen, wie gut die 108-MP-Kamera des Top-Modells ist.
Galaxy S20: Der neue Nacht­mo­dus im direk­ten Vergleich mit dem S10
Christoph Lübben
Die Kamera des Samsung Galaxy S10 soll der des Galaxy S10 nicht in jedem Fall unterlegen sein? Wir zweifeln das an
Fotos auf Twitter sollen die Kameraqualität des Samsung Galaxy S20 zeigen. Demnach ist das Flaggschiff aber nicht immer besser als sein Vorgänger.
Galaxy S20 Ultra: Fast-Char­ging-Fans dürfen sich freuen
Guido Karsten
Her damit8Auch das Zubehör des Galaxy S20 Ultra (inoffizielle Abbildung) wird offenbar High End
Das Galaxy S20 Ultra wird der neue Superlativ im Smartphone-Angebot von Samsung. Das gilt offenbar auch für das beiliegende Ladegerät.