Galaxy S21 geleakt: Ist das die Wahrheit über Plastik- und Glasrückseite?

Nicht meins9
Nur das Galaxy S21 Ultra könnte wie sein Vorgänger (Bild) ein gewölbtes Display besitzen
Nur das Galaxy S21 Ultra könnte wie sein Vorgänger (Bild) ein gewölbtes Display besitzen(© 2020 Samsung)

Sehen wir hier das finale Design von Samsungs Galaxy S21? Ein Leak beschert uns offenbar Presse-Bilder zu den sehnlichst erwarteten Geräten.

Das Magazin WinFuture hat angeblich offizielle Presse-Bilder zum Galaxy S21 und Galaxy S21+ veröffentlicht, die ihr in dem Tweet weiter unten seht. Wenn das stimmt, dann sehen wir hier das finale Design von Samsungs kommenden Flaggschiff-Geräten und sämtliche Gerüchte um das Aussehen bewahrheiten sich. Bilder vom Galaxy S21 Ultra fehlen hingegen bislang noch.

Galaxy S21: Alles aus Plastik?

Auf den ersten Blick lassen sich auf den Bildern kaum Unterschiede zwischen dem Galaxy S21 und dem Galaxy S21+ feststellen. Nur die Farbe variiert. Beide besitzen offenbar eine Triple-Kamera und das Kamera-Modul greift nun quasi auf die Seite über. Auf der Vorderseite ist anscheinend mittig ein Punch-Hole für die Selfie-Cam platziert.

In beiden Fotos besitzen das Galaxy S21 und das Galaxy S21+ein flaches Display. Demnach verzichtet Samsung bei der kommenden Produktreihe erstmals wieder auf ein nach hinten gewölbtes Frontglas. Dafür soll laut WinFuture aber nur die Basisversion des Galaxy S21 mit einer Kunststoffrückseite erscheinen. Das S21+ und das S21 Ultra sollen hingegen aller Gerüchte mit einer Glasabdeckung veröffentlicht werden. Das wäre gerade bei dem wohl sehr teuren Premium-Modell wünschenswert.

Galaxy S21 setzt auf Triple-Kamera

Auf den Bildern ist beim Galaxy S21 und beim Galaxy S21+ eine Triple-Kamera mit drei großen Linsen zu erkennen. Beide Modelle sollen eine Hauptlinse besitzen, die mit 12 MP auflöst, sowie ein 12-MP-Ultraweitwinkel und eine 64-MP-Telefotolinse. Das Galaxy S21 Ultra soll hingegen eine 108-MP-Hauptlinse bieten.

Doch genaue technische Details zum Galaxy S21 sind noch nicht veröffentlicht worden. Samsung selbst hat noch nichts offiziell bestätigt und selbst das Datum der Vorstellung am 14. Januar 2021 geistert nur in der Gerüchteküche herum. Allerdings kann bei der Treffsicherheit vieler Leaker in der Vergangenheit davon ausgegangen werden, dass zumindest einige Details stimmen.

Auch interessant:


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S21 vs Galaxy S20: Lohnt sich das Upgrade?
David Wagner
Nicht meins10Wie schlägt sich das Galaxy S21 im Vergleich mit dem Vorgänger?
Nachdem Samsung das Galaxy S21 vorgestellt hat, stellt sich die Frage: Lohnt sich das Upgrade vom Galaxy S20? Wir vergleichen die beiden Smartphones.
Galaxy S21 als Vorbild: Erschei­nen auch Galaxy A52 und Co. ohne Zube­hör?
CURVED Redaktion
Selbst für das Flaggschiff Galaxy S21 Ultra fällt der Packungsinhalt spärlich aus
Samsung liefert das Galaxy S21 ohne Kopfhörer und Netzteil aus. Dieses Vorgehen könnte Schule machen – und auch in der Mittelklasse Einzug halten.
Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Vergleich der güns­ti­gen Flagg­schiffe
Julian Schulze
Wir verraten euch, wie sich das Galaxy S21 (links) gegen das Galaxy S20 FE (rechts) schlägt
Samsung Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Unser Vergleich zeigt euch die Unterschiede zwischen den günstigen Top-Smartphones.