Samsung Galaxy S3: Auch Telekom-Kunden bekommen Jelly Bean

Telekom rollt Android 4.1 Update doch schon aus

Allerdings macht es den Anschein, dass die Telekom das Update nur an einige wenige Nutzer ausrollt – vielleicht, um zu testen, vielleicht aber auch, um Ruhe in die Sache zu bringen. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es bislang nicht. Ursprünglich hatte es geheißen, das Update für das Samsung Galaxy S3 mit Telekom-Branding würde erst im November ausgerollt.

Update manuell beschleunigen

Das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean kommt entweder drahtlos Over the Air (OTA) oder mit Hilfe der Samsung-Software KIES auf das Galaxy S3. Nutzer erhalten eine Benachrichtigung, sobald es zum Download zur Verfügung steht. Es gibt auch die Möglichkeit, manuell zu überprüfen, ob Jelly Bean schon heruntergeladen werden kann. Dazu geht man in den Einstellungen auf „Über das Telefon“ und dort auf „Systemupdates“. Hier kann man „Manuell prüfen“ klicken und mit etwas Glück das Update auf Android 4.1 herunterladen.