Samsung Galaxy S4 mit Android Lollipop im Video

Erscheint bald das Update auf Android Lollipop für das Samsung Galaxy S4? Offenbar arbeitet das Unternehmen aus Südkorea verstärkt daran, die neue Version des Betriebssystems auch für das Vorzeigemodell der S-Reihe aus dem Jahr 2013 zur Verfügung stellen zu können.

Das Tech-Portal SamMobile hat nach eigener Aussage anscheinend eine lauffähige Firmware-Version von Android Lollipop für das Samsung Galaxy S4 erhalten und direkt getestet. Wie sich das Betriebssystem auf dem Smartphone verhält, zeigt ein Video, das auf YouTube veröffentlicht wurde. Gut zu sehen ist darin auch, wie Samsung seine TouchWiz-Benutzeroberfläche dem Material Design entsprechend angepasst hat.

Ähnlich wie beim Galaxy S5

Dem Video zufolge hat Samsung die UI für das Galaxy S4 ähnlich angepasst wie für das Galaxy S5. Auch diese Version hat SamMobile bereits getestet und dazu Anfang November 2014 ein passendes Video veröffentlicht.

In dem Video ist unter anderem zu sehen, wie der TouchWiz-Launcher inklusive der Magazine und dem Sperrbildschirm auf dem Galaxy S4 aussieht. Über die Performance lässt sich anhand der Firmware mit der Kennnummer LRX02E noch keine Aussage treffen, aber laut SamMobile erscheint Lollipop auf dem Galaxy S4 schneller und reaktionsfähiger als zuvor Android 4.4 KitKat. Zwar gibt es noch keine Informationen zum Release von Android Lollipop für das Galaxy S4 – durch das Video ensteht aber bereits ein guter Eindruck davon, wie Googles neues Betriebssystem nach den Anpassungen durch Samsung aussehen wird.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Display soll bis zu 90 Prozent der Vorder­seite einneh­men
Guido Karsten10
Beim Galaxy S8 liegt die "Screen-to-Body-Ratio" bereits bei knapp über 83 Prozent
Beim Galaxy S9 soll das Display einen noch größeren Teil der Vorderseite bedecken als beim Vorgänger. Fällt der Rand unten dann weg?
Libra­tone Q Adapt On-Ear made for Google im Test
Marco Engelien
Dynamisches Duo: der Libratone Q Adapt On-Ear und das Pixel
Der Libratone Q Adapt On-Ear gehört zu den ersten Geräten, die das Label "made for Google" tragen. Was das bedeutet, erklären wir im Test.
Face­book bedient sich mal wieder bei Snap­chat
Francis Lido
Der Facebook Messenger könnte bald ein aus Snapchat bekanntes Feature erhalten
Der Facebook Messenger will wie Snapchat sein: Es wird ein Feature getestet, das Nutzer für den Austausch von Mitteilungen mit einem "Streak" belohnt.